Mit iPhone beworfen: J. Cole reagiert cool

Auf der Bühne beworfen zu werden, ist nie schön. Auch wenn es glücklicherweise auf Rap-Konzerten normalerweise nicht Gang und Gebe ist, haben wir das schon oft miterlebt.

Mit einer ganz neuen Art von Wurfgeschoss musste jetzt allerdings J. Cole Bekanntschaft machen: Während seines Gigs in San Diego bewarf ihn ein übermütiger "Fan" mit einem iPhone. Und traf ihn im Gesicht.

Cole – ganz wie man ihn kennt – muss sogar selbst schmunzeln, steigt lässig in die erste Verse seines Hits Power Trip ein und steckt das weiße iPhone 5 in seine Hosentasche. Auf eBay kriegt man immerhin noch ein paar Hundert für das Gerät! Die Moral der Geschicht': Handys runter, Hände hoch, dann passiert sowas nicht.

Momentan ist J. Cole, passend zum aktuellen Album, auf großer Forest Hills Drive Tour durch Nordamerika. Mit dabei sind Big Sean, YG und Jeremih.

Artist
Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de