Luciano tritt als Drip-Experte bei "Late Night Berlin" auf

Luciano scheint sich mit "Late Night Berlin"-Moderator Klaas Heufer-Umlauf gut zu verstehen. Schon wieder taucht der Flex-Minister in einem Beitrag der Show auf. Nach pädagogisch wertvollen Hinweisen bei der Neuinterpretation von Kinderliedern sorgt Luciano nun für den richtigen Drip.

Flex! Luciano gibt Drip-Tipps

Klaas hat seinen Kollegen Jakob auf eine Mission mit hohem Cringe-Potenzial geschickt. Der sonst eher dezent gekleidete Mitarbeiter sollte sich unters jugendliche Volk mischen und Informationen zum Social Distancing vermitteln. Dafür hat Klaas ihn in ein möglichst unauthentisches Outfit gesteckt. Bevor Jakob auf die Jugendlichen losgelassen wird, muss er sich noch dem prüfenden Blick eines Experten stellen.

Luciano hat sich die Zeit genommen, um das Drip-Niveau des sichtlich leidenden Mannes zumindest ein wenig zu steigern. Mit ein paar Vokabeln und einer verordneten Lockerheit ausgestattet, widmet sich der Schein-Jugendliche schließlich seiner Mission. Ganz wichtig sei laut Klaas dabei, dass Jakob nicht beginne, er selbst sein. Dementsprechend unangenehm fallen die Begegnungen mit der nachkommenden Generation aus.

Wenn Luciano nicht mit Rat und Tat für eine angemessene Dosis Drip zur Verfügung steht, macht er weiterhin Musik. Zuletzt releaste er seine Single "Maison":

Luciano - Maison [Video]

Luciano ist am Drippen wie gewohnt: Sein neuer Song "Maison" ist samt Video von Kopf bis Fuß dem Münchener Edelladen Maison Margiela gewidmet. Dazu wird vorm McLaren an der Tanke rumgehangen und nebenbei präsentiert Loco Luciano auch noch den einen oder anderen denkwürdigen Tanzmove. Flex!

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de