Lil Uzi Vert bringt offenbar sein wahres Alter in Erfahrung

In wenigen Tagen wird Lil Uzi Vert ein Jahr älter. Bisher galt der 31. Juli 1994 als der Geburtstag des US-Stars. Dabei scheint es sich um eine Fehlinformation zu handeln. Angeblich ist Uzi jünger als er selbst dachte.

Lil Uzi Verts Mutter soll Geburtsurkunde gefunden haben

Wie Lil Uzi Vert (jetzt auf Apple Music streamen) auf Twitter schreibt, hat seine Mutter die Geburtsurkunde von ihm aufgetan. Mit einem kräftigen "WTFFF" bestätigt Uzi auf Nachfrage eines Users, dass er bei seinem vermeintlich 18. Geburtstag erst 17 Jahre alt gewesen ist. Dementsprechend würde er in zwei Tagen 26 statt 27 Jahre alt werden.

Die Twitter-Community zeigt sich nach dieser Ansage skeptisch. Wie Uzi dann den Führerschein gemacht habe, will eine Person wissen. Die Antwort: Der US-Rapper behauptet, gar keinen Führerschein zu besitzen. Seine teuren Sportwagen fahre er dennoch.

Lil Uzi Verts Universum ist schwer zu überblicken. Kürzlich machte er öffentlich, dass er einen Planeten kaufen werde. Von Business Insider hinzugezogene Experten zweifeln an der Rechtmäßigkeit eines solchen Deals.

"Wenn ihm jemand einen Planeten verkauft hat oder er denkt, dass er diesen Planeten im normalen Sinne des Wortes besitzt, ist das einfach nicht wahr. Es ist Betrug."

("If someone sold him a planet or he thinks he owns this planet in the normal sense of the word, it’s simply not true. It’s fraud.")

Lil Uzi Vert soll kurz vor Kauf eines Planeten stehen

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Future kündigt Benefizkonzert nach Erdbeben in Haiti an

Future kündigt Benefizkonzert nach Erdbeben in Haiti an

Von Djamila Chastukhina am 26.08.2021 - 11:38

Future organisiert nach einem schweren Erdbeben in Haiti ein Benefizkonzert, um Spenden für die Betroffenen zu sammeln. Nach dem Erdbeben am 14. August ist die Zahl der Todesopfer stetig gestiegen, während viele Menschen immer noch vermisst werden. Tausende Menschen, die gerettet werden konnten, brauchen nun medizinische Hilfe. Doch es fehlen die Mittel: Es gebe laut Medienberichten nicht genügend Medikamente und zu wenig Personal in Krankenhäusern. Die Spenden des Benefizkonzertes von Future könnten die Lage womöglich verbessern.

Future organisiert Hilfsaktion für Haiti

Vor einigen Tagen fordert Future (jetzt auf Apple Music streamen) seine Freunde, Familie und auch seine Follower in einem Instagram Post dazu auf, sich für Haiti stark zu machen und zu unterstützen. Gleichzeitig gab er bekannt, dass er alles tun wolle, um so gut es geht selbst dazu beizutragen, dass den Menschen in Haiti nach der Katastrophe geholfen wird:

"Ich würde mich freuen, wenn meine Freunde, Familie, die Musik- und Fashionindustrie und alle anderen Industrien, sich für Haiti einsetzen. Ich will meine Stimme dazu nutzen und alles dafür tun, um Haiti in diesen tragischen Zeiten zu unterstützen und werde am 3. September in Miami ein Benefizkonzert geben. Kommt vorbei, um zu supporten."

Benefizkonzert: Future und Lil Uzi Vert treten gemeinsam auf

In seiner Story postet der Rapper nun eine Art Vorschau auf das Line-Up: Lil Uzi Vert soll gemeinsam mit Future auf dem Benefizkonzert performen. Zusätzlich sollen noch andere Acts dabei sein, die bisher jedoch noch nicht angekündigt wurden.


Foto:

Future via Instagram Story / https://www.instagram.com/future/

Die Tickets für das Konzert kosten $100, wobei es auch die Möglichkeit gibt, ohne ein Konzertticket $10 zu spenden. Das Konzert soll laut Veranstalter "die Hilfsmaßnahmen für die Menschen in Haiti nach dem Erdbeben vom 14. August direkt unterstützen" und nötige Ressourcen bieten. 

Nicht nur von Rapkollegen, sondern auch von Fans kriegt Future Zuspruch für die Aktion, was vermuten lässt, dass das Benefizkonzert ein großer Erfolg werden könnte und womöglich dank der Spenden Menschenleben rettet.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!