disarstar_screen_video_800_2014.jpg

In der Nacht postete Disarstar ein Statement auf seinem Facebook Account, das sich unter anderem mit dem Brief von Fler an Farid Bang befasst. Zunächst zählt er Fakten rund um Fler auf, die bereits in der Vergangenheit für Diskussionen gesorgt hatten in Bezug auf die politische Einstellung des Rappers. Dabei nenn Disarstar die Tracks Neue Deutsche Welle, Deutscha Bad Boy, Hinter Blauen Augen sowie Stabiler Deutscher

Weiterhin beschreibt er, Fler ermahne nun einen Rapperkollegen, sich als Gast in seinem Land dementsprechend zu benehmen "und Dankbarkeit dafür zu zeigen, dass sie, also er und die anderen, so sozial sind und Asylanten aufnehmen und aufnahmen." Dieser Mann habe nicht verstehen können, warum die NPD seine Zeilen für ihren Wahlkampf benutze. Disarstar hingegen könne nicht verstehen, "warum dem Nazi nicht mal einer das Maul stopft." Und fragt daraufhin noch: "Woher hat der Kerl überhaupt seine Daseinsberechtigung?"

Fler wirke unsympathisch und rappe schlecht.  Schließlich zitiert er noch den Text seinen Songs Neue Welt und schreibt: "Das ist nicht mein Land, oder dein Land, das ist unser Planet."

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Aber dass sich jeder andere Rapper selbst als taliban usw betitelt is absolut ok?

Disarstar übertreibt, aber im Grunde hat er recht. Alles war noch in maßen okay, bis zu diesem Brief an Farid jedenfalls. Das ist absolut rechtes Gedankengut und ihr "hiphop.de" solltet euch schämen keine Kritik anzubringen. Ihr seid nicht besser als rapupdate.
Rap.de hat es richtig gemacht und den Post kritisiert.
Bin sehr enttäuscht von Toxik.
HipHop ist nicht objektiv sondern linksgerichtet!

Hiphop ist nicht linksgerichtet. Hiphop sind menschen und ein mensch der hiphop ist muss nicht linksgerichtet sein. Hiphop iat nicht mehr vor 30-40 jahren schwarze gegen den staat ;) ich bin ganz und garnicht links orientiert und bin hiphop. Tut mir leid.

Nein bist du nicht.
Du bist irgendein verblödeter Kosument aber mehr auch nicht.
Klar kann man eine Zahnbürste auch auch zum Boden schrubben benutzen aber das ändert nichts an der definition der Zahnbürste.

hip hat keine politische richtung, dafür kann ich dir aver sagen du bistn vogel...

labert doch keinen Scheiss, der hat Recht.

Ich bin Immigrant in 2ter Generation und wäre nicht am Leben wenn Deutschland uns nicht die Möglichkeit gegeben hätte hier Schutz zu suchen.

Alles klar, ich will Diarstar sehen wen er mich da ich angeblich oder auch wirklich in Lebensgefahr bin, in seine Wohnung aufnimmt. Er gibt mir aus seinem Kühlschrank was zu essen und gibt mir einen Platz zu schlafen. Dann sag ich (oder auch meine Kinder) ihm er ist ein ****** und Scheiss ihm auf den Tisch. Wen er sich beschwert "ey alter ich hab dir geholfen" und mich dann nicht mal aus seiner Wohnung kicken will sondern einfach nur fordert da sich mich halbwegs zivilisiert benehme sag ich einfach "das ist nicht deine oder meine Wohnung, das ist unser Planet"

Ich bin stolzer Türke, Kurde, Yugo, Araber in jedem dritten Lied rauszuhauen ist in Ordnung. Fler darf das nicht?

Fler bezieht sich auf eine Person und sein Benehmen und prangert nicht ganze Volksgruppen oder Religionen an. Während 70% der Immigranten Rapper letztes Jahr
Am "Free Palestine und scheiss Juden" schreien ist.

Hip Hop ist Linksgerichtet. Das war der beste bis jetzt :)
Alter, linksgerichtet bedeutet nicht nur das man jeden laut als Nazi beschimpft der sich rausnimmt irgendetwas negatives über Ausländer zu sagen.

Natürlich *****n die ganzen Wirtschaftsflüchtlinge darauf weil sie nur aus dem Gedanken Reich zu werden hier her kommen. (was übrigens ein absolut kapitalistischer Gedanke ist)
Money und *****es passt nicht ganz in das linke Spektrum.....
das ist erzkonservativer Kapitalisten **** mein linker Freund.

Hey leute.... Ihr könnt so gut dissen. Ihr solltet alle Rapper werden....Kindergarten!!!

Fler ist ein Opfer ^^.... mehr sag ich nicht!

Bester Kommentar! :D

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"CCN": Fler kündigt Klassiker fürs Streaming an
Ccn

"CCN": Fler kündigt Klassiker fürs Streaming an

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 00:48

UPDATE vom 10. September:

Wie von Fler angekündigt ist "CCN" nun bei den üblichen Streaming-Anbietern verfügbar.

Original-Meldung vom 3. September:

Es ist wohl eine Ankündigung, mit der so wohl die wenigsten gerechnet haben. Fler erklärte gestern Abend auf Twitter, dass der erste "Carlo Cokxxx N*tten"-Teil wieder auf Streamingplattformen kommt. Und das soll sogar schon am nächsten Freitag passieren.

Bushido & Fler: "CCN" bald wohl wieder streambar

"CCN" ist für viele wohl DER Deutschrapklassiker schlechthin. Allerdings war es lange Zeit nicht möglich das Album auf Apple Music oder ähnlichen Plattformen zu streamen. Wer das Album nicht bereits besaß, konnte nur über einige Re-Uploads auf SoundCloud und YouTube in eines der prägendsten Werke der Deutschrap-Geschichte reinhören.

Laut Flizzy soll sich das nun ändern. Ohne die genauen Details zu erläutern, kündigte er auf Twitter an, dass das originale "CCN" ab nächstem Freitag wieder zum Streamen verfügbar sei.

Die Ankündigung kommt relativ überraschend. Eigentlich befinden sich Fler und Bushido aktuell in einem Rechtsstreit um die Marke "CCN". Fler will sein kommendes Kollaboalbum mit Bass Sultan Hengzt in die "CCN"-Historie einreihen, doch Bushido versucht ihm dies gerichtlich zu untersagen. Dies hatte laut Fler bereits kurzzeitig dazu geführt, dass Amazon die gesamten Vorbestellungen des Albums stornierte. Mittlerweile sollen diese allerdings wieder reaktiviert worden sein.

Bushido ist zur Zeit fleißig dabei, gemeinsam mit seinem neuen Vertrieb iGroove seinen Backkatalog wieder auf Streamingplattformen verfügbar zu machen.

"Album kommt" - Fler zeigt sich von Bushidos Erfolg im "CCN"-Prozess unbeeindruckt

Erscheint " CCN 3"? Laut BZ hat das Landgericht Berlin am Dienstag entschieden, dass Fler den Namen "Carlo Cokxxx N*tten" für sein kommendes Kollaboalbum mit Bass Sultan Hengzt nicht benutzen darf. So schreibt es die Online-Ausgabe der Boulevard-Zeitung und titelt "1:0 für Bushido". Fler hat sich bereits zu dem Urteil geäußert und seine Sicht der Dinge dargelegt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!