Kool Savas entschuldigt sich bei Cro

Ob er sich dafür wirklich entschuldigen muss? Korrekt ist es jedenfalls. 

Kool Savas hat sich selbst ja ein kleines Geschenk gegönnt. Aufgrund des Stuttgarter Kennzeichens vermutete ein semi-höflicher Twitter User, dass Essah den dicken Benza gesponsert bekommen haben muss. Ist aber nicht so. So läuft das anscheinend nur bei einem:

Da Cro Markenbotschafter für Daimler ist, wäre das keine allzu große Überraschung. Weil Savas aber niemanden unnötig auf die Nüsse gehen will, entschuldigt er sich.

Gibt Schlimmeres als zu verraten, wer seine Karren umsonst kriegt. Oder wie siehst du das?