Die KMN Gang hat anscheinend wieder Ärger mit der Polizei

KMN Gang-Mitglied Nash teilt auf Instagram ein Foto, das für Furore sorgt: Es zeigt ein Polizeiauto und wurde von Nash mit einem vielsagenden Kommentar versehen.

Demnach scheint die KMN Gang aktuell wieder mit der Polizei zu schaffen zu haben. Und zwar dort, wo sie Musik machen – und das offenbar auch nicht zum ersten Mal.

Denn Nash schreibt zu dem Bild:

"Heute wieder mal Besuch im Studio"

Was natürlich danach klingt, als wäre Derartiges fast schon traurige Gewohnheit. Wir hoffen natürlich, dass bei dem Einsatz – sofern es sich denn um einen gehandelt hat – niemandem etwas passiert ist.

Hier kannst du das Bild samt Kommentar von Nash sehen:

Heute wiedermal besuch im studio

See this Instagram photo by @kmn.nash * 4,024 likes

KMN Gang-Mitglied Azet befindet sich aktuell offenbar im Gefängnis:

Trotz Knast: KMN Gang-Mitglied Azet mischt die Single-Charts auf

Azet macht jetzt wieder mit musikalischem Erfolg statt mit seiner Inhaftierung Schlagzeilen: Aktuell stellt das KMN Gang-Mitglied mit seinem Song Patte fließt den höchsten Neueinsteiger in den offiziellen deutschen Singlecharts dar - genreübergreifend, in der Weihnachtszeit. Es sieht also alles schwer danach aus, als würde die KMN Gang ihren Siegeszug einfach unbeirrt fortsetzen.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de