Kleine Verwechslung: Drake tritt bei den Grammys auf... nicht!

Zum Super Bowl gehört nicht nur Football, viel Essen und eine großartige Halftime Show. Auch die unfassbar teuren Werbespots, die zwischendurch gezeigt werden, sorgen oft für Gesprächsstoff. Beim gestrigen Super Bowl passierte das aber eher unfreiwillig.

In einem Spot wurde auf die Grammys hingewiesen, die in wenigen Tagen in Los Angeles stattfinden. Es hieß, neben Taylor Swift würde auch Drake bei der diesjährigen Verleihung einen Auftritt zum Bühnen-Programm beisteuern. 

Schade nur, dass das offensichtlich gar nicht stimmt. Drake erklärte in den sozialen Netzwerken nämlich kurze Zeit später, er werde nicht bei den Grammys auftreten. Scheinbar nahm Drizzy die kleine Verwechslung aber mit Humor und meint, es sei ja der Gedanke, der zähle. "I am not performing at the Grammy Awards... but hey it's the thought that counts."

Anwesend wird Drake bei der Verleihung aber wohl trotzdem sein. Immerhin ist er mehrfach für den begehrten Award nominiert, unter anderem für seinen Meek Mill-Disstrack Back To Back

I am not performing at the Grammy Awards...but hey it's the thought that counts.

Posted by Drake on Sonntag, 7. Februar 2016

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Drake – Toosie Slide [Video]

Drake – Toosie Slide [Video]

Von Michael Rubach am 03.04.2020 - 13:42

Drake liefert mit dem Video zu "Toosie Slide" die Moves für alle TikTok-User gleich mit. In einer Mansion schwingt der maskierte 6ix God das Tanzbein. Ein neues Album des Kanadiers wurde weiterhin nicht angekündigt. OZ hat "Toosie Slide" produziert.


Drake - Toosie Slide

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)