Es gibt einen Unterschied zwischen einem Rapper und einem Lyriker im Game - oder?

So zumindest lautet die Aussage des Hot 97-Radiomoderators Ebro aus New York. Auf Twitter veröffentlichte er eine Liste von MCs und ordnete sie den Kategorien Rapper oder Lyriker zu.

Seiner Definition zufolge, sei ein Rapper ein Künstler, der Texte schreibe, die sich reimen. Ein Lyriker würde auch Wortspiele beherrschen. Beim Thema Nas scheiden sich die Geister. Zahlreiche Tweets stellen Ebros Auflistung in Frage und nennen Tracks, die Nas' lyrische Skills beweisen sollen. Ebro lässt sich anscheinend aber nicht überzeugen: "Nas tells stories... His game is not word playing."

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Von Clark Senger am 15.05.2019 - 18:53

Nicht nur auf Azads "Azphalt Inferno"-Tapes, sondern bis hin zu AZs aktuellstem Album "NXTLVL" (2017) brachten die Frankfurter Straßenrap-Legende und Manuellsen gemeinsam Musik unter die Leute. Durch Manus Konflikt mit Animus bekam das Verhältnis einen leichten Knick, bevor KEZ' Zeilen in seinem Intro vor wenigen Wochen aus der ehemaligen Freundschaft endgültig einen Beef machten. Trotz der gegenseitigen Vorwürfe und Beleidigungen hat Manuellsen im Interview mit Rooz auch noch Positives über AZ zu sagen.


Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)