Das Internet nimmt 21 Savages NBA-Auftritt gnadenlos auseinander

Der aktuell vielleicht heißeste Rapper der USA zu sein, hat auch seine Schattenseiten: Wenn dir etwas nicht gelingt, bekommt die ganze Welt es mit. 21 Savage ist in der Halbzeit des NBA-Matches zwischen den Atlanta Hawks und den Sacramento Kings aufgetreten und das Internet nimmt seine Performance als eine "der schlechtesten aller Zeiten" auseinander.

The WORST NBA Half Time Show in NBA History

21 Savage's Halftime performance during the Atlanta Hawks vs Sacramento Kings game might be the worst NBA halftime performance ever.

Der kurze Gig war so präzise an allem vorbei, was richtig gewesen wäre, dass Headlines in US-Magazinen nicht ausblieben und die Häme für den 25-Jährigen vervielfachten. Hoch im Kurs stehen Witze, die den Auftritt mit der miserablen Statistik der Hawks dieses Jahr (Letzter in der Eastern Conference) vergleichen:

21 Savage's Hawks Game Halftime Performance Was Worse Than The Team's Record

It's a cliche, but it's also mostly accurate: There's a difference between a rapper and an MC.

Für Twitter-User ein gefundenes Fressen. Die junge Generation von Rappern hat ohnehin schon mit einer älteren Generation von Rapfans zu kämpfen, die Live-Skills am Mic und durchdachte Texte zu den Kernkompetenzen eines Rappers zählt. Wenn Mumble Raps Aushängeschild nach allen Regeln der Kunst verk*ckt, bessert es das Image der immer noch kontroversen Strömung nicht auf. Für viele ist der Auftritt eine historisch schlechte NBA-Show:

D'USSE DON on Twitter

Bro this 21 Savage performance during this Hawks halftime is the worst performance I've ever seen so much is going wrong

Joshua Thomas on Twitter

21 karaoke singers would have been better than @21savage https://t.co/wXTLub4L4C

HawksBeat on Twitter

So this 21 Savage show is umm ... https://t.co/LRwMDsQgz8

Eduardo T. Suarez on Twitter

The hook of 21 Savage's most popular song is literally him counting to eight and he couldn't even do that when he performed at halftime of the Hawks game.

David Astramskas on Twitter

And some people wonder why I'm so critical of hip-hop nowadays. This might be the worst half-time show I've ever seen https://t.co/vkhUNsDBnf

Man muss aber fairerweise feststellen, dass 21 massive Probleme dabei hat, in den Rhythmus zu kommen. Nach etwa zwei Jahren im Rampenlicht und zig Auftritten muss er das eigentlich besser drauf haben. Die Vermutung, dass die Technik ihm hier einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, liegt auf der Hand. Die halben Adlibs und Zeilen kommen immer leicht verspätet und der Rapper strahlt ein gewisses Unbehagen aus.

Auch Flizzy hat den Auftritt mitbekommen und ist so angetan, dass er 21 Savage vielleicht auf's neue Album holen möchte – sein Name ist neben ein paar anderen in einem Livestream genannt worden.

Flizzy on Twitter

21 Savage beste Halbzeit-Performance ever!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Damian Lillard vs. Marvin Bagley: NBA-Stars battlen sich mit Disstracks

Damian Lillard vs. Marvin Bagley: NBA-Stars battlen sich mit Disstracks

Von Anna Siegmund am 22.06.2019 - 16:40

Damian Lillard, Point Guard bei den Portland Trail Blazers, und Marvin Bagley, der auf der Position des Power Forward für die Sacramento Kings spielt, bieten Basketball- sowie Rapfans aktuell ein hochkarätiges Rapbattle, aus dem bisher vier Tracks hervorgegangen sind.

Von "First Take" bis zu den Reaktionen: Der Ablauf

Der Augangspunkt des Rapbattles war ein Auftritt von Bagley in der amerikanischen Sport-Talkshow "First Take". Hier wurde der NBA-Spieler gefragt, ob er oder Lillard der bessere rappende Basketballer sei. Bagley nannte als Antwort auf diese Frage nicht nur seinen Namen, sondern veröffentlichte mit "No Debate" auch einen Disstrack gegen seinen NBA-Kollegen.

Marvin Bagley - No Debate ( Damian Lillard Diss Track )

Uploaded by BRAYDENtv on 2019-06-21.

Lillard antwortete auf diese Provokation selbst mit dem Track "Marvinnnnnn???". Die Schreibweise ist eine Anspielung auf Soulja Boy, der den Namen von Drake sehr übertrieben aussprach, nachdem er auf seinen Kollegen angesprochen wurde und daraufhin erklärte, dieser hätte ihn kopiert. Die Situation ist bis heute ein Meme im Internet.

Der NBA-Star nutzte für den Track einen alten Beat von Drake, auf den dieser letztes Jahr selbst für den Disstrack "Duppy Freestyle" gegen Kanye West und Pusha T rappte.

Drake "Duppy Freestyle" (Kanye West & Pusha T Diss) (WSHH Exclusive - Official Audio)

Listen to the official audio for "Duppy Freestyle" by Drake. SUBSCRIBE for more: http://bit.ly/subWSHH More WorldstarHipHop: http://worldstarhiphop.com https://twitter.com/worldstar https://facebook.com/worldstarhiphop http://instagram.com/worldstar Shop WorldStar: http://shop.worldstarhiphop.com WorldstarHipHop is home to everything entertainment & hip hop.

Lillard lässt einen zweiten Disstrack folgen

Trotz zahlreicher Reaktionen in den sozialen Medien, die Lillard zum Sieger des Battles erklärten, holte der Point Guard noch zu einem zweiten Schlag aus. Mit "Bye Bye" wollte er das Battle endgültig für sich entscheiden.

Nun war es Bagley, der antworten musste. Er veröffentlichte "Checkmate". Der Track wurde von einem Bild begleitet, das Bagley mit einem Baby-Lillard auf dem Arm zeigte.

Marvin Bagley - Checkmate (AUDIO)

New diss track from Marvin Bagley (MB3FIVE) "Checkmate" going in on Dame Lillard available now on DatPiff YouTube! #MB3FIVE #Checkmate #DameLillard Powered by @DatPiff iOS: http://piff.me/iphone Android: http://piff.me/android

Beide Basketballer haben eine Rapvergangenheit

Sowohl Lillard als auch Bagley sind bereits vor diesem Streit mit ihren Rapkünsten aufgefallen.

Damian Lillard hat schon zwei Studdioalben unter dem Namen D.O.L.L.A. veröffentlicht. Das Debütalbum "The Letter O" erschien 2016. Nur ein Jahr später war mit "Confirmed" das zweite Album fertiggestellt. Auf beiden Platten versammelten sich auch beeindruckende Features. Beispielsweise waren Jamie Foxx, Lil Wayne und 2Chainz an der Seite des NBA-Spielers zu hören.

Auch Marvin Bagley veröffentlichte einige Tracks, bevor er dieses Battle startete. Beispielsweise motivierte er seine Fans mit dem entspannten Song "Look at me now":

Marvin Bagley III: Look At Me Now

Bagley pays homage to his upbringing and finding his unique fit as an NBA player and music artist in his new single, "Look At Me Now" From B/R x JCPenney Find more exclusive sports coverage: http://bleacherreport.com/ Subscribe: https://www.youtube.com/user/BleacherReport?sub_confirmation=1 Follow us on Twitter: http://www.twitter.com/bleacherreport Like us on Facebook: http://www.facebook.com/bleacherreport

Beide Runden gehen an Damian Lillard?

Technisch können beide Rapper überzeugen. Alle vier Tracks können sich hören lassen. Die sozialen Medien haben sich jedoch in der Mehrzahl für Damian Lillard als Sieger entschieden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!