Screenshot welt.de

Welt.de hat heute ein Protokoll des gestrigen Abends veröffentlicht, an dem Fler Welt-Redakteur Frédéric Schwilden bedrohte. Auch Tweets vermeintlicher Fler-Fans werden erwähnt.

Die Welt hatte gestern einen satirischen Artikel über Fler und seinen Beef mit Farid Bang veröffentlicht (wir berichteten). Anlass war, dass Fler sein polizeiliches Führungszeugnis auf Facebook gepostet hatte. Aus den darauf verzeichneten Tagessätzen einer Strafzahlung wurde Flers monatliches Einkommen errechnet, über das sich der Autor lustig machte.

Fler schrieb daraufhin der Zeitung und dem Autor auf Twitter. Er drohte, man werde sich "bald sehen". Später postete er ein Bild von der Haustür des Redakteurs. Auf Twitter legte er eine Drohung nach: Wäre der Artikel nicht bis heute entfernt, würde er "wiederkommen".

In dem heute auf Welt.de erschienenen Artikel, werden auch Tweets von anderen Usern mit Beleidigungen und Drohungen gegen Frédéric Schwilden erwähnt. Zum Teil sehen die allerdings wie wenig ernstzunehmende Troll-Accounts aus.

 

Foto: Screenshot Welt.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Naja die Welt ist eben vom Axel Springer Verlag. Was soll man da anderes erwarten? Das Fler sich auf deren Ebene begibt spricht aber auch nicht für ihn. Ein ernszunehmender Rapper macht das in Form seiner Musik.

Ich verstehe nicht warum sich dieser Rappr aufregt. So wird er nur noch weniger Spenden erhalten. Durch seine Ausraster zeigt sich, dass er hochgradig asozial ist. Ihm sollte das Gericht auf Grund dieser Drohungen einen weiteren Prozess machen, falls er kein Antiagressionstraining absolviert. Pressefreiheit muss gesichert werden.

Ich verstehe nicht warum sich dieser Rappr aufregt. So wird er nur noch weniger Spenden erhalten. Durch seine Ausraster zeigt sich, dass er hochgradig asozial ist. Ihm sollte das Gericht auf Grund dieser Drohungen einen weiteren Prozess machen, falls er kein Antiagressionstraining absolviert. Pressefreiheit muss gesichert werden.

fler wird immer dümmer

Mensch 5€ Schlaucher & Co sind alle von Rapupdate ;)
Der Junge freut sich total x)

Junge, RU regiert Deutschrap! Wir können Künstler machen und brechen!

War Fler nicht derjenige der sich über Toony beschwerte?
Irgendwas hat er doch mal in nem Interview von sich gegeben.
Privatsphäre, an der Tür klingeln wie „kleine Kidner“ sei *****, wenn man sowas macht gibt’s Krieg usw…

Es nervt einfach nur noch…
Kein einziger Tag vergeht, ohne peinliche News über „Rapper“
Was ist das los?
Wirkt sich Zec+ negativ auf das Denkvermögen aus?
Ich versteh es nicht…ich bin einfach nur noch genervt.

Was du nicht willst, das man dir tu', das füg auch keinem andern zu....Schön umgesetzt Flerchen...

Ehrlich Toxik Hip-Hop.de ist das letzte in Deutschland! Lass es bleiben wie DCVDNS schon sagt: "Du hast es nicht drauf,, deine Seite wird immer mehr zur klatsch Presse.

Ich hoffe du wirst mal richtig geflickt.
Armes Deutschland wir in Wien würden uns über dich freuen... Komm doch mal zu uns

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Farid Bang, Olexesh, RAF Camora, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Farid Bang, Olexesh, RAF Camora, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 23.07.2021 - 11:52

Ein Release-Freitag voller Hochkaräter: Wie immer haben wir dabei die heißesten Tracks der Woche zusammengesucht und in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist vereint. Unser Cover ziert diese Woche JAYTZUNAMI mit ihrem neuen Song "Kommentar".

Neue Tracks: Farid Bang & Kollegah

Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen) hat sein neues Album "Asozialer Marokkaner" rausgebracht. In unsere Playlist hat es der Song "Paris Saint Germain" mit Featuregast Fler geschafft. Die beiden erklären, dass sie es bis an die Spitze des Games geschafft haben und das ganz ohne Trikot des eben genannten Fußballvereins.

Auch die andere JBG-Hälfte Kollegah droppt frische Musik. Mit "Showtime Fourever" macht der Boss da weiter, wo er vor gut einem Monat mit "Rotlichtsonate" aufgehört hatte. Unglaublich fette Produktion mit Lyrics die ihresgleichen Suchen. Die Spannung auf das bald erscheinende "Zuhältertape 5" steigt immer weiter!

Neue Songs: Olexesh, RAF Camora & Bonez MC

Auch Olexesh macht weiter gespannt auf sein anstehendes Album "Ufos überm Block". Diese Woche gibt es die nächste Single "Kill Kill", gemeinsam mit 187-Memeber LX. Die beiden zersägen einen äußerst düsteren Beat und geben Gas bis zum geht nicht mehr. Die Produktion kommt dabei, wie bei bis jetzt allen OL-Tracks dieses Albums von HELL YES.

Eine Woche nachdem RAF Camora sein musikalisches Comeback mit "Zukunft" gefeiert hat und sich einige Fans fragten, wo den Bonez MC sei, gibt es nun die Antwort. Das Duo droppt "Blaues Licht" und liefert wieder die Hymne für den Spätsommer.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Loredana, Mozzik, OG Locke, Lucio101, Kalazh44, Mosh36, LockeNumma19 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!