Ecstasy-Dealer? Frauentausch? Bushido plaudert aus dem Nähkästchen

"Dann habe ich ihn angeguckt und gefragt, ob er das ernst meint?"

Diese Worte von Bushido sind verständlich, wenn es um das für ihn beste Gerücht über ihn geht. Demnach sei einmal die Story rumgegangen, dass Bushido in einem BMW mit goldenen Felgen durch den Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg fahre und dort Ecstasy verteile. Auf diese Geschichte habe ihn jemand angesprochen und gefragt, wieso er dieser Tätigkeit nachgehe. Die Reaktion Bushidos kennt man bereits.

Nicht nur Gerüchtetechnisch hat Bushido kuriose Dinge zu berichten. Seit Jahren bekomme er "die obligatorische Let's Dance-Anfrage", auf diese antworte er gar nicht mehr. Aus diesem Grund werde dann oft gefragt, ob Bushidos Frau mitmachen wolle. Dies könne er eher verstehen, da er schmunzeln müsse, wenn er sich vorstelle, wie ein RTL-Redakteur ernsthaft über eine Bushido-Teilnahme an der Tanzshow nachdenke. Bushido könne ohnehin nicht tanzen, was wohl der Grund sei, weshalb die Herrschaften ihn immer einladen würden.

Zudem sei er in der Vergangeheit für eine Promi-Ausgabe von Frauentausch angefragt worden, auch in eine RTL-Survivalshow sowie das Dschungelcamp hätte Bushido offenbar gehen können.

Die ausführliche Geschichte erzählt Bushido bei 16bars ab Minute 4:54:

Alles zu Bushidos neuem Album Carlo Cokxxx Nutten 3 findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00S773GSQ full]

Artist
Label
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de