Conor McGregor beleidigt 50 Cent und bekommt schnell eine Antwort

Schon Wochen im Vorfeld des großen Kampfes zwischen der irischen MMA-Maschine Conor McGregor und dem ehemaligen Box-Weltmeister Floyd Mayweather junior dominiert das Thema das Internet. Aktuell machen beide Seiten Welle für den Fight und beim gemeinsamen Promo-Auftritt im New Yorker Barclays Center rückte nun auch 50 Cent in den Fokus:

"50 Cent ist eine B*tch! Du und Fifty sind zwei Fake-Money-B*tches. Er ist pleite und du wirst es bald auch sein."

Ryan Harkness on Twitter

McGregor has a message for Floyd and 50 Cent #MayMacWorldTour https://t.co/aLijcsQ4tk

Fifty und Mayweather pflegen ein interessantes Verhältnis zueinander, das der Rapper bei Jimmy Kimmel mit dem von zwei Brüdern verglich – mal fliegen die Fetzen, mal sind sie die allerbesten Freunde. Daher hat McGregor ihn nun mit hereingezogen. Wer 50 Cent kennt, weiß aber, dass seine Antwort nicht lange auf sich warten lässt:

"Was zur Hölle ist verkehrt mit diesem weißen Jungen? Du kämpfst gegen Floyd, nicht gegen mich, du Idiot."

what the fuck wrong wit this white boy, you fighting Floyd not me fool. LOL

272.9k Likes, 32.6k Comments - 50 Cent (@50cent) on Instagram: "what the fuck wrong wit this white boy, you fighting Floyd not me fool. LOL"

"Der kleine Kobold wird nur das 50. Opfer werden", spielt er außerdem auf die makellose Karriere (49 Siege, 0 Niederlagen) seines Homies an. Der Kampf werde nicht über die volle Dauer gehen, glaubt er:

It's 50, champ about to be 50-0, and the Little leprechaun is just the 50th Victim. Floyd said I'm a put the hand of God on that boy. LOL

222k Likes, 8,507 Comments - 50 Cent (@50cent) on Instagram: "It's 50, champ about to be 50-0, and the Little leprechaun is just the 50th Victim. Floyd said I'm..."

The little leprechaun coming full speed ahead. Popping big shit, I'm betting this fight won't go the distance.

42.1k Likes, 2,855 Comments - 50 Cent (@50cent) on Instagram: "The little leprechaun coming full speed ahead. Popping big shit, I'm betting this fight won't go..."

Bis zum heiß erwarteten Duell in Las Vegas am 26. August werden wir wohl noch öfter Provokationen der Kämpfer zu hören und zu sehen bekommen:

Boxen: Demütigung pur! Conor McGregor vs. Floyd Mayweather | UFC | New York

Conor McGregor und Floyd Mayweather lieferten sich auch in New York mehr als nur einen verbalen Schlagabtausch zu Promo-Zwecken. Bestimmendes Thema der Testosteron-Tiraden: Geld. http://www.spox.com bietet aktuelle Interviews, News, Berichte und Highlights aus der Welt des Sports. Alle Videos gratis auf YouTube! Jetzt abonnieren: http://www.youtube.com/SPORTPORTAL

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

gleich mit white boy kommen.. wenn einer jetzt "dieser schwarze" sagen würde, dann würde aria gleich wieder anfangen zu heulen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

50 Cent wurde um drei Millionen Dollar bestohlen

50 Cent wurde um drei Millionen Dollar bestohlen

Von Till Hesterbrink am 05.06.2021 - 12:42

50 Cent soll um knapp drei Millionen Dollar erleichtert worden sein, als Diebe im Januar in ein von ihm gemietetes Büro einbrachen. Wie TMZ berichtet, wurden die vermeintlichen Täter nun festgenommen. Der Schlüssel zu Aufklärung des Falls war ein gestohlenes Auto.

50 Cent um drei Millionen Dollar bestohlen

Im Januar dieses Jahres sollen drei Männer in ein Büro von 50 Cent (jetzt auf Apple Music streamen) eingebrochen sein und dabei Wertgegenstände wie Schmuck und Bargeld für knapp drei Millionen Dollar mitgehen lassen haben. Die Gegenstände sollen in einem nicht-abgeschlossenen Safe gelegen haben.

Nachdem der Einbruch gemeldet wurde, untersuchten die Polizisten aus Bergen County, New Jersey die Umgebung der Büroräume und fanden dabei wohl ein zuvor als gestohlen gemeldetes Auto. Durch Bilder verschiedenster Überwachungskameras konnte dieses Auto schlussendlich mit den Einbrechern in Verbindung gebracht werden. Besagtes Auto soll den drei Dieben als Fluchtwagen gedient haben.

Einbruch bei 50 Cent: Drei Festnahmen

Mit Hilfe der Überwachungsaufnahmen konnten nach einer fünfmonatigen Untersuchung alle drei Verdächtigen festgenommen werden. Die drei Männer werden nun von der Staatsanwaltschaft angeklagt. Das Diebesgut konnte noch nicht ausfindig gemacht werden, doch 50 Cents-Team zeigte sich zuversichtlich, dass die Polizei auch dieses in naher Zukunft sicherstellen und zurückführen könne.

Als der Einbruch erstmalig gemeldet wurde, hielt sich kurz das Gerücht, bei den Räumlichkeiten hätte es sich um Fiftys Privatwohnung gehandelt. Sein Anwaltsteam stellte jedoch im Nachhinein klar, dass es sich um das Büro eines von 50 Cents Geschäften handeln würde.

50 Cent ist nicht der einzige, der sich in der letzten Zeit mit Dieben rumschlagen musste. Akon wurde kürzlich sein Auto gestohlen. Er sah die ganze Sache wohl aber entspannter als 50 Cent, schließlich verzichtete er darauf, den Dieb anzuzeigen, nachdem sein Range Rover sichergestellt werden konnte.

Akons Range Rover wird ihm unter der Nase weggeklaut

Update vom 01.06.2021: Kurz nachdem Akons Wagen sichergestellt werden konnte, soll Akon erklärt haben, dass er nicht plant, rechtlich gegen die Diebe vorzugehen, wie The Shade Room erfahren haben will. Er selbst kenne die Probleme, die ein junger Mann in Geldnot habe und könne die Tat daher verstehen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)