Chief Keef nutzt seinen neuen Sohn für bescheuerte Album-Promo

Jede Promo ist gute Promo? Vielleicht für Chief Keef, aber für seinen Sohn ganz offensichtlich nicht. Eigentlich sollte einen bei dem Chicagoer nichts mehr verwundern, aber jetzt hat er seinen neugeborenen Sohn eiskalt nach dem Label benannt, über das Bang 3 erscheinen soll: Sno Filmon Dot Com Cozart.

Keefs Label heißt FilmOn Music, sein bürgerlicher Nachname ist Cozart und das Dot Com sollte selbsterklärend sein. Sno FilmOn.com Cozart – wenn das die Zukunft der Namensgebung ist, gute Nacht! Laut dem Sprecher von FilmOn Music soll die Mutter des Kindes damit einverstanden sein, wie du hier hören kannst.

Die erste Hälfte von Chief Keefs Album und Infos findest du in der Release Section

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

der name ist besser als Clark Senger

Ich kann mich nicht beklagen, Gast ;-) 

Chef vom Dienst, ok!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Chief Keef ft. 50 Cent & Wiz Khalifa – Hate Bein' Sober [Video]

Chief Keef ft. 50 Cent & Wiz Khalifa – Hate Bein' Sober [Video]

Von Michael Rubach am 30.04.2020 - 12:54

Der Ende 2012 releaste Chief Keef-Hit "Hate Bein' Sober" wurde bisher nur durch ein eher dürftiges Mashup-Video auf dem Kanal von Chief Keef untermalt. Jetzt steht das ursprünglich für das offizielle Musikvideo vorgesehene Material online. Für die Veröffentlichung hat 50 Cent gesorgt. Der gute Fifty ist auf dem Track nämlich genauso mit einem Part vertreten wie Wiz Khalifa. Laut Videobeschreibung verpasste Chief Keef damals den verabredeten Videodreh in Las Vegas.

Vor ein paar Wochen hat Fifty schon einmal ein altes Musikvideo aus dem Nichts gedroppt. In "Tryna F*ck Me Over" ist Post Malone an seiner Seite zu sehen.

50 Cent ft. Post Malone - Tryna F*ck Me Over [Video]

Von Michael Rubach am 15.04.2020 - 11:52 50 Cent hat augenscheinlich keinen Bock auf ein Battle mit Langzeit-Rivale Ja Rule. Das hält letzteren jedoch nicht davon ab, weiter an der Idee eines musikalischen Schlagabtauschs festzuhalten. Ja Rule möchte mit der Songauswahl in seiner Insta-Story wohl an Fiddys Rapperehre appellieren.


Chief Keef Feat 50 Cent & Wiz Khalifa - "Hate Bein' Sober"

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)