BTNG wirft Metrickz Beat-Klau vor / Update: Produzent antwortet

 

BTNG ist zurzeit scheinbar nicht gut auf Metrickz zu sprechen und machte seiner Wut heute in einem Facebook Post Luft. Worum es geht? BTNG wirft ihm vor, einen Beat gestohlen zu haben. Metrickz' Produzent X-plosive hat uns die Angelegenheit in einem exklusiven Statement erklärt.

BTNG findet, Durch die Nacht klinge wie sein Song Schattenbruder, der von Beatzarre und Djorkaeff produziert wurde. Klauen würde jeder mal, dass Metrickz sich jedoch bei einem deutschen Künstler bedient habe, scheint für BTNG das Hauptproblem zu sein: "Ich würde nieeeeemals von einem deutscher Rapper oder Sänger einen Beat benutzen und darauf noch Frech eigene lyrics aufnehmen ohne das vorher mit ihm abzuklären."

Scheinbar hat BTNG Metrickz bereits auf die Sache angesprochen. Dieser sei sich jedoch keiner Schuld bewusst: "Wenn man ihn fragt sagt er ich wusste garnicht das du Musik machst Was???????? Was für dumme Ausreden manche Leute haben ist verrückt."

In seinem Statement erklärt X-plosive uns, wie alles abgelaufen ist: "Der Metrickz Song mit dem Sample ist bereits vor Monaten entstanden, da war das BTNG Album noch gar nicht draussen. Ebenso wenig kannte ich zu dem Zeitpunkt den Song Schattenbruder. Das sich das überschnitten hat war keinerlei Absicht und wurde telefonisch auch bereits beredet."

Da die Sache zwischen den Produzenten geregelt wurde, ist eh alles cool. Abgesehen davon hört man deutliche Untschiede zwischen den Beats:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de