Bonez MC erklärt: Deutsche Rapper machen einen französischen Star nach, ohne es zu wissen

Der Einfluss des französischen Rap-Markts auf den deutschen hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Nicht nur in musikalischer Hinsicht, wie Bonez MC in seiner aktuellen Instagram-Story auf- und erklärt.

Dabei liefert er eine Information, die für den Großteil der deutschen Rapper und Fans vermutlich neu ist. Ein aktuell sehr modern gewordenes Handzeichen, das aussieht wie zwei seitlich aneinander gehaltene Pistolen, stamme vom französischen Rap-Star JuL. Dessen Name ist bei dem Handzeichen zu lesen, was sofort auffällt, ist man sich dessen bewusst:

"Alle, die immer dieses Zeichen machen in ihren Videos: Dieses Zeichen gehört JuL. JuL aus Marseille. Nicht einfach nachmachen, da steht nämlich JuL. Habt ihr wieder was gelernt, ne? Also, alle Rapper, die dieses Handzeichen einfach eins zu eins übernehmen, weil sie es irgendwo in Frankreich in Musikvideos sehen: Das ist das Zeichen von JuL. Ihr habt alle JuL-Werbung gemacht."

Bonez habe das Zeichen in "locker zwanzig neuen Rap-Videos" aus Deutschland gesehen. Die meisten würden wahrscheinlich denken, dass es nur zwei Pistolen darstelle.

Ob JuL das Handzeichen auch "erfunden" hat? Sein Markenzeichen ist es in jedem Fall. Das zeigt eine einfach Google-Suche seines Künstlernamens oder ein Blick in die zig millionenfach geklickten YouTube-Videos. 

Schließlich ist JuL in Frankreich eine ziemlich große Nummer. Sein Song Tchikita aus dem September 2016 hat schon über 180 Millionen Klicks geholt – sogar ohne Musikvideo! Sein Stil lebt von guter Raptechnik und partytauglichem, oft sommerlichen Sound gleichermaßen. Diese Mischung macht JuLs Sound für eine sehr große Zielgruppe zugänglich und kommt zudem extrem gut in vielen Clubs an. 

Check hier Bonez' Verbildlichung sowie JuLs Musik inklusive Handzeichen ab:


Foto:

Screenshot von Instagram: bonez187erz

JUL - Tchikita // [05] Album Gratuit Vol . 2 // 2016 ( Big up a Dj Babs )

Ecoutez aussi chaque jour le titre sur Deezer, Apple Music & Spotify ici : https://jul.lnk.to/AlbumGratuit2 Album " Emotions " toujours disponible sur Apple Music : jul.lnk.to/emotionsapple Et sur toutes les autres plateformes : http://jul.lnk.to/emotions Suivez JUL sur : - YouTube : https://www.youtube.com/user/julsaintjean/featured - Facebook : https://www.facebook.com/julOfficial/ - Twitter : https://twitter.com/jul - Snapchat : Jul135city - Apple Music : https://itun.es/fr/Qhj8o - Deezer : http://www.deezer.com/artist/1191615 - Spotify : https://open.spotify.com/artist/3IW7ScrzXmPvZhB27hmfgy

JuL - Ma Jolie // Clip officiel // 2017

JUL - Ma jolie // Nouvel album Je Ne Me Vois Pas Briller disponible : https://jul.lnk.to/JNMVPBALL Nouveau titre disponible sur : https://jul.lnk.to/JNMVPBALL Scenario de Jul Realise par tristan × screetch × medhi Yz Production executive DARKSTAR Tee-shirt '' Beely '' disponible maintenant sur le shop : - https://www.doretdeplatineshop.com/ 3eme extrait du nouvel album " JE NE ME VOIS PAS BRILLER " disponible le 30 juin 2017 Abonnez-vous au profil de JUL sur Deezer, Spotify, Apple Music ou Napster : https://Jul.lnk.to/profil-streaming Suivez JUL sur : - YouTube : https://www.youtube.com/user/julsaint...

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Okee ich mach das nich mehr versprochen bonzmz

Wow selbst bonez ist jetzt ein richtiger rapper geworden. Unnötige posts um andere zu belehren . Na läuft bei dir mitm geld jetzt kann man auch unnötige posts verfassen

Wo ist der Video?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Ich selber bin auch ein Junkie in dieser Blase": Bonez MC mit Appell an Fans

"Ich selber bin auch ein Junkie in dieser Blase": Bonez MC mit Appell an Fans

Von Leon Schäfers am 14.09.2021 - 14:18

Instagram, Twitter, Facebook  für viele Menschen jeglicher Altersklasse sind soziale Medien aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Trotz der Praktibilität der Plattformen birgt die Schnelllebigkeit von Likes und Followern großes SuchtpotenzialBonez MC (jetzt auf Apple Music streamen) sieht das als ernstzunehmendes Problem an. Daher wendet er sich nun mit einem ausführlichen Statement über den Fluch und Segen der sozialen Medien an seine Fans.

Bonez MC sieht Social Media kritisch

Das Statement, das Bonez in Form von Screenshots aus seinen Handynotizen veröffentlicht, postet er ironischerweise in seine Instagram-Story. Da ihm dort gut zweieinhalb Millionen Menschen folgen, kann er jedoch definitiv davon ausgehen, dass seine Botschaft unmissverständlich ankommt.

Laut Bonez seien soziale Medien ursprünglich dafür da gewesen, um sich mit Freunden und Verwandten über das Internet verbinden und mit diesen Fotos, Videos oder Nachrichten austauschen zu können. Mittlerweile habe sich dieses Konzept für ihn aber zum Negativen gewandelt:

"Heutzutage scheint es mir, als würden alle nur noch in einer Blase leben, in der es um Follower, Likes und (hoffentlich) positive Kommentare geht. Du kannst 100k Likes auf einem Foto haben und Follower, die dir Puderzucker in den A**** blasen, um dein Selbstbewusstsein zu pushen, aber von Likes kannst du deiner Mama nix kaufen und die Follower sind nicht deine Freunde."

Daher kommt er zu dem Schluss, dass Freunde und Familie heute ein Vielfaches mehr wert sind als jede noch so große Social Media-Followerschaft.

"Wir wissen die wichtigen Dinge im Leben schon lange nicht mehr zu schätzen und unsere Gesellschaft geht zu Grunde, während wir gierig Statussymbolen und Aufmerksamkeit hinterhersabbern, ohne auch nur daran zu denken, viel mehr Zeit mit unseren Liebsten zu verbringen, ohne Handy in der Hand!"

Bonez selbst kann sich aber auch nicht von jeglicher Schuld befreien. Wie er im Laufe des Statements zugibt, scrollt auch er öfters durch Feeds und Timelines, als ihm lieb ist.

"Ich selber bin auch ein Junky in dieser Blase, mit 30 Stunden Bildschirmzeit pro Woche und kaputten Rücken und Wampe und verstorbenen Verwandten, an die ich mit Sicherheit öfter denken würde, wäre ich nicht den ganzen Tag abgelenkt, weil ich ja "so viel zu hab".. [sic!]"

Zum Schluss rät er seinen Followerinnen und Followern, dass sie selbstständig werden sollen und ihr Leben in die Hand nehmen sollen. Sie sollen Verantwortung für ihre Eltern und Verwandten übernehmen, da niemand an ihrer Tür mit einem Koffer voll Geld klopfen würde.

Das gesamte Statement kannst du dir hier durchlesen:


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/bonez187erz/)


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/bonez187erz/)


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/bonez187erz/)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!