Bonez MC erklärt: Deutsche Rapper machen einen französischen Star nach, ohne es zu wissen

Der Einfluss des französischen Rap-Markts auf den deutschen hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Nicht nur in musikalischer Hinsicht, wie Bonez MC in seiner aktuellen Instagram-Story auf- und erklärt.

Dabei liefert er eine Information, die für den Großteil der deutschen Rapper und Fans vermutlich neu ist. Ein aktuell sehr modern gewordenes Handzeichen, das aussieht wie zwei seitlich aneinander gehaltene Pistolen, stamme vom französischen Rap-Star JuL. Dessen Name ist bei dem Handzeichen zu lesen, was sofort auffällt, ist man sich dessen bewusst:

"Alle, die immer dieses Zeichen machen in ihren Videos: Dieses Zeichen gehört JuL. JuL aus Marseille. Nicht einfach nachmachen, da steht nämlich JuL. Habt ihr wieder was gelernt, ne? Also, alle Rapper, die dieses Handzeichen einfach eins zu eins übernehmen, weil sie es irgendwo in Frankreich in Musikvideos sehen: Das ist das Zeichen von JuL. Ihr habt alle JuL-Werbung gemacht."

Bonez habe das Zeichen in "locker zwanzig neuen Rap-Videos" aus Deutschland gesehen. Die meisten würden wahrscheinlich denken, dass es nur zwei Pistolen darstelle.

Ob JuL das Handzeichen auch "erfunden" hat? Sein Markenzeichen ist es in jedem Fall. Das zeigt eine einfach Google-Suche seines Künstlernamens oder ein Blick in die zig millionenfach geklickten YouTube-Videos. 

Schließlich ist JuL in Frankreich eine ziemlich große Nummer. Sein Song Tchikita aus dem September 2016 hat schon über 180 Millionen Klicks geholt – sogar ohne Musikvideo! Sein Stil lebt von guter Raptechnik und partytauglichem, oft sommerlichen Sound gleichermaßen. Diese Mischung macht JuLs Sound für eine sehr große Zielgruppe zugänglich und kommt zudem extrem gut in vielen Clubs an. 

Check hier Bonez' Verbildlichung sowie JuLs Musik inklusive Handzeichen ab:


Foto:

Screenshot von Instagram: bonez187erz

JUL - Tchikita // [05] Album Gratuit Vol . 2 // 2016 ( Big up a Dj Babs )

Ecoutez aussi chaque jour le titre sur Deezer, Apple Music & Spotify ici : https://jul.lnk.to/AlbumGratuit2 Album " Emotions " toujours disponible sur Apple Music : jul.lnk.to/emotionsapple Et sur toutes les autres plateformes : http://jul.lnk.to/emotions Suivez JUL sur : - YouTube : https://www.youtube.com/user/julsaintjean/featured - Facebook : https://www.facebook.com/julOfficial/ - Twitter : https://twitter.com/jul - Snapchat : Jul135city - Apple Music : https://itun.es/fr/Qhj8o - Deezer : http://www.deezer.com/artist/1191615 - Spotify : https://open.spotify.com/artist/3IW7ScrzXmPvZhB27hmfgy

JuL - Ma Jolie // Clip officiel // 2017

JUL - Ma jolie // Nouvel album Je Ne Me Vois Pas Briller disponible : https://jul.lnk.to/JNMVPBALL Nouveau titre disponible sur : https://jul.lnk.to/JNMVPBALL Scenario de Jul Realise par tristan × screetch × medhi Yz Production executive DARKSTAR Tee-shirt '' Beely '' disponible maintenant sur le shop : - https://www.doretdeplatineshop.com/ 3eme extrait du nouvel album " JE NE ME VOIS PAS BRILLER " disponible le 30 juin 2017 Abonnez-vous au profil de JUL sur Deezer, Spotify, Apple Music ou Napster : https://Jul.lnk.to/profil-streaming Suivez JUL sur : - YouTube : https://www.youtube.com/user/julsaint...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Okee ich mach das nich mehr versprochen bonzmz

Wow selbst bonez ist jetzt ein richtiger rapper geworden. Unnötige posts um andere zu belehren . Na läuft bei dir mitm geld jetzt kann man auch unnötige posts verfassen

Wo ist der Video?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Haftbefehl, SSIO, Capital Bra, Xatar, Jamule & mehr im Deutschrap-Update

Haftbefehl, SSIO, Capital Bra, Xatar, Jamule & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 12.02.2021 - 13:57

Der zweite Release Friday des Februars liegt hinter uns und mal wieder sind einige beachtenswerte Alben und Singles erschienen. Die heißesten Tracks des Freitags gibt es wie immer hier bei uns in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Unsere Coverstars sind diese Woche die beiden Jungs von Nullzweizwei mit ihrem Track "Cash".

Neue Alben: Xatar, Vega & Omik K

Xatar droppt sein langerwartetes neues Album "Hrrr" und liefert ordentlich ab. Der Track "Die Straße lebt" macht seinem Namen alle Ehre und vereint den AoN-Boss, Bonez MC, Gzuz und Almany. Absolutes Brett!

Auch Vega hat heute sein neues Werk "069" an den Start gebracht. Der Frankfurter repräsentiert mal wieder und liefert Mucke für die düsteren Tage. Auf "Erzähl' mir nix" bekommt er dabei Unterstützung von Nio.

Der Leipziger Omik K hat sein Album "Zero" rausgehauen. Es geht gewohnt aggressiv und hart zur Sache und dürfte jeden begeistern, der aktuell den Straßensound in Deutschland ein wenig vermisst. In unsere Playlist hat er es mit dem Track "Masvidal" geschafft.

Neue Singles: Haftbefehl, SSIO, Capital Bra & Jamule

Haftbefehl hat kürzlich angekündigt, dass bereits im April sein nächstes Album "Das Schwarze Album" erscheinen soll. Bis dahin können sich Fans die Wartezeit mit seinem vor zwei Tagen erschienenen Song "Wieder am Block" verkürzen. Unterstützt wird er dafür vom Azzlack Soufian.

SSIO stellt sein neues Signing FGUN $HAKI vor. Zusammen bringen die beiden den Song "Kabul Drive By" raus und zeigen, dass SSIO mit seinem ersten und einzigen Künstler nicht zu viel versprochen hat.

Capital Bra und Jamule liefern mit "No Comprendo" die nächste Zusammenarbeit zwischen Bra Musik und Life is Pain. Mit dem Track ist den beiden ein absoluter Ohrwurm gelungen.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Ufo361, Olexesh, DILO, Rooky030,  Sinan-G, morten, Rola und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)