Bibi-Song "How It Is": Rapper trollt das Internet mit Fake-Leak

Während der Song von BibisBeautyPalace-Betreiberin Bianca Heinicke auf stabile zwei Millionen Dislikes hinarbeitet, hat der Antihype sich längst im Internet verselbstständigt. Jonas Platin – bekannt durch Platin-Hits wie Heroin oder Ich chill' den ganzen Tag bei MC's – ist jetzt ein Coup gelungen. Er hat eine offensichtlich gefakte Tonspur, die angeblich den schiefen Gesang von Bibi enttarnen sollte, auf Twitter geteilt und ist damit viral gegangen:

Jonas Platin on Twitter

Bibi - How it is | Ohne Autotune (Studio-Aufnahme) #bibissong https://t.co/UCWqxtlwl1

So viral, dass Buzzfeed (aka Viralität sein Vater) das Thema jetzt aufgegriffen hat. In ihrem Artikel sammelt die Plattform Argumente dafür, dass es sich um ein Fake handeln muss: Erstens sei das von Jonas Platin verwendete Videomaterial schon älter, zweitens handele es sich lediglich um geloopte fünf Sekunden (haben die Leute das wirklich nicht gecheckt?) und drittens habe der Rapper sich bereits vor ein paar Tagen auf Twitter verraten:

Jonas Platin on Twitter

Ich besorg mir jetzt noch schnell die acapella vom bibisong und dann kommt autotune remix. Ich muss meine aktuelle situation ausnutzen.

Jonas Platin on Twitter

die bibi vocals lassen sich aufgrund von phasenverschiebungen leider nicht so leicht mit dem instrumental extrahieren.

Aber egal. Der vermeintliche Leak ist ein gefundenes Fressen für YouTube-Deutschland. Nie gönnen die der Bibi ihren berechtigten Erfolg. Nichtsgönnerkultur AMK! (Kein Clickbait, das Video hat schon über 230.000 Aufrufe. Ka-ching!)

Bibis ECHTE STIMME (LEAK)

Der Enthüllungstweet: https://twitter.com/jonasplatin/status/861352034699706368 ►► Facebook: https://www.facebook.com/EsKayZockt ►► Snapchat: eskaysnappt ►► Insta-G-ram: http://instagram.com/eskayzockt ►► Twitter: https://twitter.com/EsKayZockt ►► Registrier Dich als Knochenmarkspender: http://www.dkms.de/de/spender-werden ►► Musik: EpidemicSound http://www.epidemicsound.com/ ►► Mein Community-TeamSpeak ist von: https://www.prepaid-hoster.de/

Auch beim Deutschrap-Spaß-Magazin Heckmeck dürften die Korken knallen. Die Kollegen rund um den Rap.de-Redakteur Skinny werden von Buzzfeed als Beispiel für ein Magazin angeführt, das den Tweet von Jonas aufgegriffen hat. Wenn man nicht wirklich in der Szene steckt, weiß man wahrscheinlich nicht, dass kaum ein Beitrag von Heckmeck ernst gemeint ist.

Heckmeck.TV #Obaka on Twitter

Unzählige schiefe Töne: Rapper leakt unbearbeitete Version von Bibis Song "How it is (wap bap)" https://t.co/ZDwfvc8cxz

Ein guter Tag für Deutschraps Twitter-Troll-Universum, der gebührend gefeiert wird. Herr Platin inszeniert sich als Whistleblower und zelebriert seine Powertweets:

Jonas Platin on Twitter

2013: Edward Snowden 2017: Jonas Platin Es ist nur noch zum abfeiern.

Jonas Platin on Twitter

Was die mädchen wohl sagen werden, wenn ich ihnen meine 2 powertweets zeige?

Jonas Platin on Twitter

Moin moin meine whistleblower-freunde

Parallel dazu: Money ... äh, YSL Know Plug sitzt in der Trap Kitchen und singt Songs von Chakuza und Bushido:

Chakuza feat. Bushido - Eure Kinder

►Bushido Channel abonnieren: http://fty.li/AboBushido◄ ►„Sonny Black" Box Amazon: http://amazn.li/SonnyBlackBox◄ ►„Sonny Black" Album iTunes: http://ituns.li/SonnyBlack◄ ►„Sonny Black" Amazon: http://amazn.li/SonnyBlack◄ ►„Auch wir sind Deutschland" http://amazn.li/AWSDbuch◄ Chakuza feat. Bushido - Eure Kinder offizielles Musikvideo Das neue Bushido Album „Sonny Black" erschien am 14.02.2014!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

XXL Freshman Class 2020: Verrät ein Leak die heißesten US-Newcomer?

XXL Freshman Class 2020: Verrät ein Leak die heißesten US-Newcomer?

Von Michael Rubach am 06.01.2020 - 11:35

Das XXL Magazin hat es über die Jahre geschafft, sich einen Ruf als absolutes Trendbarometer des US-Raps aufzubauen. Wer in der XXL Freshman Class landet, dem stehen viele Türen offen. Die Liste der gewählten Artists wird gewöhnlicherweise gegen Mitte des Jahres veröffentlicht. Nun kursiert allerdings ein Leak, der die heißesten Newcomer 2020 schon zu Jahresbeginn vorwegzunehmen scheint.

XXL Freshman Class 2020 mit Don Toliver, Doja Cat & Pop Smoke?

Ein Twitter-User hat ein Foto eines Bildschirms mit der Auflistung für 2020 online gestellt. Dabei stellt er sich selbst die Frage, ob er sich hierbei um einen authentischen Leak handelt. Falls dem so sein sollte und das geleakte Dokument tatsächlich als vertraulich galt, könnten folgende Künstler 2020 prägen: Doja Cat, Don Toliver, Young Roc, Pardison Fontaine, NLE Choppa, Polo G, Baby Keem, Jack Harlow, BigKlit, Benny The Butcher, BbyMutha und Pop Smoke.

Dave on Twitter

XXL Freshman List 2020 LEAK? * Doja Cat * Don Toliver * Young Roc * Pardison Fontaine * NLE Choppa * Polo G * Baby Keem * Jack Harlow * BigKlit * Benny the Butcher * Bbymutha * Pop Smoke What do you think? #xxl2020

Einige der aufgeführten Artists überraschen dabei keinesfalls. Don Toliver und Pop Smoke sind zum Beispiel beide unter den "JACKBOYS" zu finden. Das Kollaboprojekt von Travis Scott und dem Membern auf seinem Label Cactus Jack stieg diese Woche direkt auf Platz #1 in die Billboard Charts ein. Baby Keem wurde mit seinem Album "Die For My B*tch" kürzlich von Drake geadelt. Mit Young Thugs "So Much Fun" sei es eines der besten Releases 2019.

Rap Radar: 5 Erkenntnisse aus Drakes XXL-Interview

Drake ist zweifellos einer der größten Stars auf diesem Planeten. Interviews mit Drizzy sind rar gesät. Für den Podcast Rap Radar mit B. Dot und Elliot Willson hat sich der Kanadier nun reichlich Zeit genommen. Wir haben uns fünf der prägnantesten Punkte aus dem über zweistündigen Gespräch herausgegriffen.

Doch vor allem der Pick von Benny The Butcher macht stutzig. So lehnte das Roc-Nation-Signing 2019 noch ab, auf dem Cover zu erscheinen. Der Rat zu dieser Entscheidung kam von Jay-Z höchstpersönlich. Doja Cat hätte man zudem eher letztes Jahr in die Freshman Class berufen müssen. Sie scheint dem Newcomer-Spot bereits entwachsen. Dagegen stehen die Rapperinnen BbyMutha oder BigKlit am Anfang ihrer musikalischen Karriere. Laut dem gezeigten Foto soll die Freshman Class 2020 am 5. März bekanntgegeben werden. Wie zutreffend der Leak tatsächlich ist, dürfte sich in den nächsten Monaten offenbaren.

Die finale Auswahl der letzten Jahre findest du hier:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)