Bibi-Song "How It Is": Rapper trollt das Internet mit Fake-Leak

Während der Song von BibisBeautyPalace-Betreiberin Bianca Heinicke auf stabile zwei Millionen Dislikes hinarbeitet, hat der Antihype sich längst im Internet verselbstständigt. Jonas Platin – bekannt durch Platin-Hits wie Heroin oder Ich chill' den ganzen Tag bei MC's – ist jetzt ein Coup gelungen. Er hat eine offensichtlich gefakte Tonspur, die angeblich den schiefen Gesang von Bibi enttarnen sollte, auf Twitter geteilt und ist damit viral gegangen:

Jonas Platin on Twitter

Bibi - How it is | Ohne Autotune (Studio-Aufnahme) #bibissong https://t.co/UCWqxtlwl1

So viral, dass Buzzfeed (aka Viralität sein Vater) das Thema jetzt aufgegriffen hat. In ihrem Artikel sammelt die Plattform Argumente dafür, dass es sich um ein Fake handeln muss: Erstens sei das von Jonas Platin verwendete Videomaterial schon älter, zweitens handele es sich lediglich um geloopte fünf Sekunden (haben die Leute das wirklich nicht gecheckt?) und drittens habe der Rapper sich bereits vor ein paar Tagen auf Twitter verraten:

Jonas Platin on Twitter

Ich besorg mir jetzt noch schnell die acapella vom bibisong und dann kommt autotune remix. Ich muss meine aktuelle situation ausnutzen.

Jonas Platin on Twitter

die bibi vocals lassen sich aufgrund von phasenverschiebungen leider nicht so leicht mit dem instrumental extrahieren.

Aber egal. Der vermeintliche Leak ist ein gefundenes Fressen für YouTube-Deutschland. Nie gönnen die der Bibi ihren berechtigten Erfolg. Nichtsgönnerkultur AMK! (Kein Clickbait, das Video hat schon über 230.000 Aufrufe. Ka-ching!)

Bibis ECHTE STIMME (LEAK)

Der Enthüllungstweet: https://twitter.com/jonasplatin/status/861352034699706368 ►► Facebook: https://www.facebook.com/EsKayZockt ►► Snapchat: eskaysnappt ►► Insta-G-ram: http://instagram.com/eskayzockt ►► Twitter: https://twitter.com/EsKayZockt ►► Registrier Dich als Knochenmarkspender: http://www.dkms.de/de/spender-werden ►► Musik: EpidemicSound http://www.epidemicsound.com/ ►► Mein Community-TeamSpeak ist von: https://www.prepaid-hoster.de/

Auch beim Deutschrap-Spaß-Magazin Heckmeck dürften die Korken knallen. Die Kollegen rund um den Rap.de-Redakteur Skinny werden von Buzzfeed als Beispiel für ein Magazin angeführt, das den Tweet von Jonas aufgegriffen hat. Wenn man nicht wirklich in der Szene steckt, weiß man wahrscheinlich nicht, dass kaum ein Beitrag von Heckmeck ernst gemeint ist.

Heckmeck.TV #Obaka on Twitter

Unzählige schiefe Töne: Rapper leakt unbearbeitete Version von Bibis Song "How it is (wap bap)" https://t.co/ZDwfvc8cxz

Ein guter Tag für Deutschraps Twitter-Troll-Universum, der gebührend gefeiert wird. Herr Platin inszeniert sich als Whistleblower und zelebriert seine Powertweets:

Jonas Platin on Twitter

2013: Edward Snowden 2017: Jonas Platin Es ist nur noch zum abfeiern.

Jonas Platin on Twitter

Was die mädchen wohl sagen werden, wenn ich ihnen meine 2 powertweets zeige?

Jonas Platin on Twitter

Moin moin meine whistleblower-freunde

Parallel dazu: Money ... äh, YSL Know Plug sitzt in der Trap Kitchen und singt Songs von Chakuza und Bushido:

Chakuza feat. Bushido - Eure Kinder

►Bushido Channel abonnieren: http://fty.li/AboBushido◄ ►„Sonny Black" Box Amazon: http://amazn.li/SonnyBlackBox◄ ►„Sonny Black" Album iTunes: http://ituns.li/SonnyBlack◄ ►„Sonny Black" Amazon: http://amazn.li/SonnyBlack◄ ►„Auch wir sind Deutschland" http://amazn.li/AWSDbuch◄ Chakuza feat. Bushido - Eure Kinder offizielles Musikvideo Das neue Bushido Album „Sonny Black" erschien am 14.02.2014!

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

5 Colorways: Was wir über den Travis Scott x Nike Air Max 1 "Cactus Jack" wissen

5 Colorways: Was wir über den Travis Scott x Nike Air Max 1 "Cactus Jack" wissen

Von Alina Amin am 15.04.2021 - 14:04

Nachdem die mysteriöse Kollabo schon von Nike selbst angeteast wurde, enthüllen die Sneaker-Insider Py_rates neue Details zum langersehnten Travis Scott x Nike Air Max 1 Sneaker. Eine neue Besonderheit: Angeblich soll es gleich fünf Colorways des Schuhs geben. Offizielle Pressebilder gibt es zwar noch nicht, jedoch können sich Sneaker-Fans durch die Vorführmodelle von den Insidern schon ein Bild von dem Schuh machen.

5 Colorways: Was wir über den Travis Scott x Nike Air Max 1 wissen

Zwei der Vorführmodelle sind in den klassischen Travis-Scott-Farben gehalten: Braun, beige und weitere Erdtöne. Des Weiteren haben die Insider zwei Stein-farbene Modelle entwickelt, die in Grau- und Blautönen gehalten sind. Außerdem soll das für Travis bekannte umgedrehte Swoosh auf dem Sneaker platziert sein sowie "Cactus Jack"-Schriftzüge und Branding.

Travis Scott x Nike Air Max 1: langersehnt und heiß begehrt

Vor ein paar Wochen teaste Nike in seiner SNKR App in Form von Kurzvideos an, die den Titel "Cactus Jack: Bring the Future to Light" trugen. In diesen waren die gemusterten Schnürsenkel und ein paar "Cactus Jack"-Details am Schuh zu sehen. Im Anschluss dieser Clips kündigte Nike den Sneaker erstmals offiziell an. Bis jetzt gab es - abgesehen von Nikes Teasern - noch keine offiziellen Informationen zu dem Release. Den Insider-Infos zufolge sollen ein paar der heißerwarteten Travis Scott-Schuhe etwa 160 Dollar kosten und in den nächsten Wochen erscheinen. 

Wie auf Highsnobiety bereits erklärt, handelt es sich bei diesem Release um eine ganz besondere Kollabo. Der Nike Air Max 1 genießt nämlich in der Streetwear- und Sneaker-Community Kultstatus. Dadurch hebt sich diese Zusammenarbeit noch mal deutlich von vergangenen Travis Scott x Nike Projekten ab. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!