Azealia Banks im Playboy

Die US-Rapperin Azealia Banks ist ja nicht gerade für ihre Zurückhaltung bekannt. Auf ihrer Artist Page gibt's mehr Beef-Meldungen als Musik. Und weil sie sich auch verdammt gerne auszuziehen scheint, kam jetzt eins zum anderen und sie zieht sich für Geld aus.

Im Leoparden-Jumpsuit mit einer schwarzen Katze auf dem Kopf (okay, wenn's halt sein muss...) ist sie auf dem Cover der April-Ausgabe des amerikanischen Playboys zu sehen, die am 20. März erscheint.

April-Ausgabe, weil man sich bis in den April hinein die ganzen Artikel durchlesen kann? Egal... Dass Banks sich gerne entblößt, wissen wir jedenfalls nicht erst seit gestern!

It's Catty Noir in the Flesh!!!! #PLAYBOY #COVERGIRL

Ein von Azealia Banks (@azealiabanks) gepostetes Foto am

Guess who's on the cover of @Playboy?! It will be on stands March 20th!!

Ein von Azealia Banks (@azealiabanks) gepostetes Foto am

Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de