"Auwei, ist der tätowiert!" Wie Opas auf Kontra K-Videos reagieren

Kontra K und seine Musikvideos können offensichtlich sehr unterschiedliche Reaktionen hervorrufen. Die älteren Herren, die bei "Opa schaut Musik" Kontra K-Videos geguckt haben, schwanken zwischen Unverständnis, Begeisterung und guten Ratschlägen. Während der melancholische Pathos bei manchen einen Nerv zu treffen scheint, lässt er andere kalt.

Einig sind sich die meisten der Herren allerdings beim letzten Video, das die stärksten Reaktionen verursacht. Hier hören wir Warnungen vor der Mischung aus Alkohol und Schusswaffen sowie einige anerkennende Worte zu den Autos. Die Statur samt Tättowierungen der Protagonisten findet natürlich ebenfalls Erwähnung. Von "jetzt wird er gefährlich" über "einige sind ganz schön kräftig" bis hin zu "beängstigend" ist alles dabei.

Das Videoformat genießt eine Art Kultstatus, seitdem es aus den USA zu uns herübergeschwappt ist. Das Ganze gibt es mit unterschiedlichsten Künstlern und auch mit Omis statt Opas. Besonders herzig sind die Reaktionen auf Bonez MC, Gzuz und RAF Camora sowie die auf Videos von Capital Bra und Ufo361:

Geniale Reaktionen: Was Opas zu Songs von Capital Bra und Ufo361 sagen

Was betagtere Herren zu Songs von Capital Bra und Ufo361 sagen? Das gibt's in einer neuen Folge Opa schaut Musik zu hören.Darin bekommen Hartmut, Georg und Co. in Form von Kuku SLS sowie Ala Ba Ba keine leichte Kost geboten.

"Alles solche Mordskerle": Wenn Omas Videos von Bonez MC, Gzuz und RAF schauen

"Ich hab' bloß geguckt, weil F*tze mit 'F' geschrieben wurde. Ich denke, das wird mit 'V' geschrieben" - solche schönen Zitate kommen wohl nur zustande, wenn etwas betagteren Damen Videos von Bonez MC, Gzuz und RAF Camora gezeigt werden...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju, Kontra K, Capital Bra & mehr für 1LIVE Krone nominert

Juju, Kontra K, Capital Bra & mehr für 1LIVE Krone nominert

Von Clark Senger am 14.11.2020 - 16:41

Es geht mit großen Schritten auf das Jahresende zu und das bedeutet nicht nur, dass die Hiphop.de Awards 2020 vor der Tür stehen. Die Kollegen von 1LIVE verleihen wie jedes Jahr die 1LIVE Krone, um Künstler*innen zu ehren, die dieses Jahr eine wichtige Rolle gespielt haben. Längst ist Rap ein fester Bestandteil der Preisverleihung geworden und auch dieses Jahr könnten Rapper*innen wieder Preise mit nach Hause nehmen.

Apache 207, Capital Bra & Juju nominiert für 1LIVE Krone

In insgesamt neun Kategorien werden Preise vergeben, über zwei davon trifft die 1LIVE-Redaktion die Entscheidung. Für die übrigen sieben kann auf der Website der Krone abgestimmt werden. In der Hiphop-Kategorie stehen die folgenden Acts zur Auswahl.

  • Apache 207
  • Capital Bra
  • Juju
  • Kitschkrieg
  • Kontra K
  • Ufo361

Außerdem haben Juju sowie Loredana die Chance, als "Beste Künstlerin" zu gewinnen. Für Juju reichten drei Neuerscheinungen 2020 für die Nominierung, darunter die Solo-Single "Vertrau mir", "Kein Wort" mit Loredana sowie "2012" mit Bausa. In der Kategorie stehen die beiden neben Lea zur Wahl, die Capi- und Samra-Fans von den Songs "110" oder "7 Stunden" kennen könnten. Drei Acts aus dem Rapkosmos finden sich auch in der Newcomer-Kategorie: Kynda Gray, Céline sowie Majan könnten hier einen Preis bekommen, wenn sie sich im Publikumsvoting gegen Zoe Wees und die Band Provinz durchsetzen. Gevotet wird bis zum 18. November um 12 Uhr.

1LIVE

...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)