Arbeitet Eminem an einem Disstrack gegen Drake?
Eminem

 

Ein Gerücht im Netz verbreitet sich ja gerne wie ein Lauffeuer. Vor allem dann, wenn große Namen wie etwa Drake oder sogar Eminem fallen. Eine nötige Quelle gerät dabei allzu gerne in den Hintergrund.

Der Radiomoderator Ebro sprach eines der heißesten aktuellen Gerüchte jetzt in seiner Show an. Angeblich soll nämlich Eminem seine musikalische Rückehr planen und dazu an einem Disstrack gegen Drake arbeiten. 

Dieser befindet sich ja eigentlich gerade mitten im Beef mit Joe Budden. Eminem soll seinen Senf künftig dazu geben.

Ebro berichtet von einem privaten Gespräch mit Drake, bei dem er ihn auf das Gerücht ansprach. Laut Ebro soll Drake das Gerücht aber nur belächelt haben. "Ich habe Drake erzählt, dass ich von dem Gerücht gehört habe, dass Eminem hinter ihm her sei. Er hat gelacht und sagte mir, dass es nie dazu kommen würde. Und wenn, dann habe er auch etwas für ihn."

Sollte es also zu einem Disstrack kommen, dann wohl auch zu einer Antwort seitens Drake.

Leider müssen wir dich allerdings enttäuschen, da man davon ausgehen darf, dass es nicht zum Beef kommt. Paul Rosenberg, der Mitbegründer von Shady Records, twitterte kurze Zeit später, dass es wohl nicht genug News gab und man daher Gerüchte in die Welt setzte. Auch Ebro gestand nun auf Twitter, dass es sich nur um einen Prank gehandelt hat.

Hättest du dich über einen Beef gefreut?

Paul Rosenberg on Twitter

Slow news day I see.

El Viejo Ebro on Twitter

Facts we was joking... Talked about in jest & fools jumped out the window. I ain't even think it was a big dealhttps://twitter.com/robmarkman/status/761003627662172160 ...

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de