Apache 207 macht mit Hörprobe Kinderlied berühmt

Apache 207 bleibt gleich und schwingt standesgemäß das Tanzbein in einer Kostprobe zu seiner neuen Single "Fame". Dabei ist einigen aufmerksamen Menschen eine textliche Überschneidung aufgefallen, die eher ungewöhnlicher Natur ist. Apache hat sich bei seinem Track offenbar von einem Kinderlied mit dem Titel "Die Reise der Sonne" inspirieren lassen.

"Fame": Apache 207 textet kindgerecht

Vor einer untergehenden Sonne zeigt sich Apache auf Instagram oberkörperfrei in Tanzlaune. Neben der Info, dass der Chart-Stürmer seine Mama zur Millionärin gemacht hat, bleibt vor allem Apaches Einstieg hängen.

"Wenn die ersten Strahlen morgens durch dein Fenster schießen und deine Nase kitzeln, musst du halb im Schlaf noch niesen"



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Wir hören uns am Donnerstag um 23:59 Uhr

Ein Beitrag geteilt von Apache 207 (@apache_207) am

Diese Sonnenstrahlen, die einen Niesreiz auslösen, kommen fast auf identische Art und Weise in den Lyrics des Kinderliedes "Die Reise der Sonne" vor. Dort heißt es:

"Wenn die Sonne ihre Strahlen morgens durch das Fenster schießt, dass sie deine Nase kitzeln, bis du halb im Schlaf noch niest"

didi ⛈ on Twitter

kann man sich nicht ausdenken https://t.co/puI29r6bae

Seit diese offensichtliche Ähnlichkeit aufgedeckt wurde, ist das Internet ganz außer sich. Der 2013 auf YouTube hochgeladene Song erfreut sich dank Apache einer breiteren Zuhörerschaft. Exemplarisch hier die frischen Top-Kommentare unter dem Upload des Kinderliedes.


Foto:

Screenshot: Kommentarspalte - https://youtu.be/tr0spCptHZc

Da Apache schon ganz bewusst mit goldenen Rollschuhen ins Game gebrettert ist, dürfte auch sein viel beachteter Ausflug ins Reich der Kinderlieder nicht auf stumpfes Biting hinweisen. Der Bruch mit gängigen Stil-Elementen gehört bei ihm gewissermaßen zum guten Ton. Der Künstler scheint sich hier einen Spaß erlaubt zu haben, der obendrein noch dafür sorgt, dass weitaus mehr Menschen darüber Bescheid wissen, dass bald ein neuer Track erscheinen wird.

Was Apache 207 über seinen Move denkt

Wir haben von Apache wissen wollen, ob er damit gerechnet habe, wie sehr seine Hörprobe mit eingebauter Kinderlied-Hommage durch die Decke gehen würde. Apache behält sich vor, nicht wirklich auf die Frage einzugehen, sondern sein Künstlerdasein zu thematisieren.

"Ich bin ein Künstler. Kunst gibt keine Antworten. Kunst stellt Fragen."

Dabei wirft diese ungewöhnliche Referenz durchaus Fragen auf. Statt in Amerika oder in Frankreich anzudocken, bedient sich Apache schließlich bei einer für Deutschrap-Verhältnisse selten gebrauchten Inspirationsquelle.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag soll dann der komplette Track "Fame" droppen. Es ist die erste Apache 207-Single seit "Matrix" vor circa zwei Monaten.

Apache 207 präsentiert neuen Song "Matrix" bei "Late Night Berlin" [Video]

Erster TV-Auftritt von Apache 207: Bei "Late Night Berlin" präsentierte der Mannheimer seinen neuen Song "Matrix". Inhaltlich hat sich Apache darin Gedanken über die Menschheit gemacht und sagt, dass unsere Spezies selbst für ihr Handeln verantwortlich ist und unser Schicksal in unseren eigenen Händen liegt. Das Instrumental stammt von Lucry und Suena.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bausa über sein letztes Album: "Mehr Rap, mehr Beats"

Bausa über sein letztes Album: "Mehr Rap, mehr Beats"

Von Michael Rubach am 21.05.2020 - 15:44

Bausa hat vor wenigen Monaten mit Andeutungen um sein mögliches Karrierenende überrascht. Im Interview mit Aria bei Apple Music hat Baui ein bisschen Licht ins Dunkel gebracht. Seine Ankündigung sei auf Projekte unter den Namen Bausa bezogen. Er geht also ähnlich an die Sache heran wie RAF Camora, der sich mit seinem Karriereende dem Anschein nach von seiner Künstlerpersönlichkeit entkoppelt hat.

Bausa will die "Wertigkeit von Musik" verdeutlichen

Mit seiner angeblich letzten Platte möchte Bausa den Fokus seiner Fans neu ausrichten. In einer Welt, die jeden Freitag von neuen Tracks regelrecht überschwemmt wird, wolle der Bietigheim-Bissinger seiner Hörerschaft für den Wert von Kunst sensibilisieren.

Welche musikalische Ausrichtung ihm dabei hauptsächlich vorschwebt, mag viele überraschen. Gesang und Experimente stellen sich offenbar erst einmal hinten an. Bausa beabsichtigt demnach, ein straightes Rapalbum zu veröffentlichen. Der Stil, der jahrelang in Deutschrap funktioniert habe, sei "totgetrampelt".

"Ich habe wieder mehr Bock zu rappen, also klassisch zu rappen. Bei 'Fieber' habe ich sehr viel herumprobiert, sehr viel experimentiert und jetzt bei der neuen Platte habe ich irgendwie den Impuls gehabt, wieder mehr zurück zu den Wurzeln zu gehen. Wieder mehr Rap, mehr Beats, die nicht in irgendeinen 80s-Vibe verfallen, [...] sondern knallen."

Was ein Release Date seiner neuen Platte angeht, lässt sich Bausa nichts Konkretes entlocken. Eine erste Single könnte jedoch sehr zeitnah erscheinen.

"Ich glaube, nächsten Monat könnte man sich schon mal einstellen, dass da irgendetwas gedroppt wird."

Das ganze Interview kannst du hier sehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!