Vor ein paar Monaten startete der Designer, Programmierer und Analyst Matt Daniels ein interessantes Projekt.

Er nahm jeweils die ersten 35.000 Wörter aus der Diskographie von jedem relevanten US-Rapper und schaute wer den breitesten Wortschatz hat, also am wenigsten gleiche Wörter.

Daraus entworf Daniels ein großes Ranking, das verblüffende Ergebnisse liefert. Zu der Liste sind jetzt 20 neue Rapper dazugekommen, die die Rangfolge nochmal verändert hat.

Mit einem Klick auf das Bild kannst du dir genauer anschauen, an welcher Stelle Eminem, DMX, Kendrick Lamar und Co. stehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ist das ein Scherz? Eminem so weit unten? Eminem liest Wörterbücher in seiner Freizeit und benutzt Wörter die selbst ich mit krassen Englisch Kenntnissen noch nie gehört hab. Da kann doch was nicht bei Stimmen

es wurden die ersten 35.000 wörter untersucht. wer lesen kann ist klar im vorteil. wäre gut wenn du eminem seinen ****** aus dem mund nimmst und dein hirn einschaltest. der typ sollte etwas weniger wörterbücher lesen. seine letzten projekte sind nämlich nicht so geil

lab.musixmatch. com/largest_vocabulary/

Außerdem zu sagen das seine letzten Projekte nicht so geil sind ist deine Meinung.

Und wenn du dir mal das *****a von den Augen und aus den Ohren nimmst würdest du sehen,und hören, dass Em sich in seinen letzten Projetken, was lyrik und technik angeht, übertrieben verbessert hat.

Obs einem gefällt ist ne andere sache.

Off Topic : Ich persönlich fand MMLP2 schon wieder ganz ordentlich.

Was ist mit Big pun

Wie viele Alben wohl 35000 Wörter sind?

DMX :D trotzdem der beste Mann :D

Wie viele Alben wohl 35000 Wörter sind?

DMX :D trotzdem der beste Mann :D

Hallo erst einmal alle zusammen ich stelle mich erstmal vor....also ich bin Manuel 18 Jahre Alt komme aus einem etwas kleinerem Ort und habe ein großes Talent in mir entdeckt weil ich viel darüber nachtgedacht habe wie Bonez MC es so schön sagt :), jedenfalls ich will damit viel bewirken und zeigen das ich Texte schreiben kann und keinen Spaß mache das ist mein Ernst ich suche einen Rapper, der mir die zusammenarbeit anbietet und das ding mit mir durchziehen will! Also meldet euch aufjedenfall bei mir es wird sich sehr lohnen :)

Ich möchte Textschreiber werden habe es mir vorgenommen um es durchzuziehen.

Hey Pass auf. .ich Bin rapper...zeig mal deine Texte homes!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kid Cudi kündigt "Man On the Moon 3" mit Trailer an

Kid Cudi kündigt "Man On the Moon 3" mit Trailer an

Von Alina Amin am 27.10.2020 - 13:00

Kid Cudi führt einen Klassiker fort: Gestern Abend hat der Rapper den dritten Teil seiner "Man On the Moon"-Trilogie angekündigt. Dafür hat Cudi einen szenischen Trailer auf Twitter gepostet, in dem erst Clips aus seinem Archiv zu sehen sind und dann ein Nachthimmel samt rötlichem Mond. Mittendrin Kid Cudi, der rauchend die Tür in eine neue Ära seiner Karriere eröffnet.

Nach zehn Jahren: Kid Cudi kündigt den dritten Teil von "Man On the Moon" an

Den kompletten Albumtitel oder ein Releasedatum gibt es noch nicht. Dafür aber das Versprechen, dass das Projekt "Bald" ('Soon') kommen würde. Im Hintergrund ist ein kurzes Snippet eines unreleasten Tracks zu hören.

Es ist inzwischen zehn Jahre her, dass Kid Cudi den "Man On the Moon II: The Legend of Mr. Rager" veröffentlichte. Gemeinsam mit dem ersten Teil bildet die Reihe einen Wendepunkt in seiner damals jungen Karriere. In der Hiphop-Welt gelten die Werke als Klassiker. Songs wie "Day 'n' Night" oder "Pursuit of Happiness" sind über die Szene hinaus weltbekannt.

In der letzten Dekade probierte sich Kid Cudi an diversen Stilen und hatte mit privaten sowie beruflichen Rückschlägen zu kämpfen. Seit ein paar Jahren scheint es wieder bergauf zu gehen bei dem "G.O.O.D Music"-Rapper: Sein 2016er Album "Passion, Pain and Demon Slayin" glänzte mit atmosphärischem Sound und hochkarätigen Features. 2018 releaste er mit Kanye West das hochgelobte Kollabo-Album "Kids See Ghosts" und dieses Jahr droppte er Features mit Eminem und Travis Scott. Mit Letzterem steht ein gemeinsames Projekt noch aus.

Travis Scott & Kid Cudi: Das Kollaboalbum kommt

Travis Scott hat bestätigt, dass sein Ausflug mit Kid Cudi für den Track " The Scotts" kein einmaliges Unterfangen war. Die beiden US-Rapper werden ein Kollaboalbum droppen. In der Septemberausgabe der GQ verrät Cover-Star Travis außerdem erste flüchtige Details zu dem Projekt.

Für viele Fans ist Cudis Albumankündigung ein großer Schritt: Vor einigen Jahren tweetete der Künstler noch, nie eine dritten Teil der Reihe machen zu wollen, weil er den Erwartungen nicht gerecht werden könne. Nun scheint der Rapper selbstbewusster denn je.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!