18 Karat ohne Maske im neuen Video: Farid Bang sorgt für Verwirrung

Gestern veröffentlichte 18 Karat das zweite Video aus seinem kommenden Album Pusha. Bei Komm ins Café ist auch Label-Oberhaupt Farid Bang mit an Bord – und der sorgt mit seinem Facebook-Post bei einigen Fans für Verwirrung:

"Wer Karat OHNE Maske sehen will, schaut sich das Video an!" – Umso aufmerksamer sehen die Fans hin, nur, um am Ende fragend vor dem Bildschirm zu sitzen. In den 2:46 Minuten bleibt die große Enthüllung von 18 Karats Gesicht aus. Auf Facebook fragt ein Fan entsprechend nach: "Und wo war er jetzt ohne Maske? Irgendwie nicht gepeilt."

Farid Bang - Wer Karat OHNE Maske sehen will, schaut sich...

Wer Karat OHNE Maske sehen will, schaut sich das Video an! 18 Karat feat. Farid Bang KOMM INS CAFÉ [ official Video ] prod. by Abaz & Clay Beatz https://youtu.be/LvBaFejrTIM "P U S H Λ" [ alle Links ] - JETZT VORBESTELLEN! http://banger.click/18Karat_PUSHA

Farid klärt das Ganze auf und stellt klar, dass er sich einen kleinen Scherz erlaubt hat. 18 Karat sei tatsächlich ohne Maske im Video: in jenen Szenen, in denen er für Farid die Pratzen zum Boxen hält (unter anderem bei Minute 00:49). Der Haken an der Sache: Das neueste Banger Musik-Signing ist nur von hinten zu sehen.

Gelogen hat er also nicht. Er hat einfach das Einmaleins des Internets verstanden, geschickt formuliert und so vielleicht noch mehr Klicks aus dem Clip herausgekitzelt. Dabei orientierte sich Farid an DIESEM Deutschrap-Blog:


Foto:

Screenshot: Farid Bang auf Facebook - facebook.com/faridbang

Falls du immer noch wie verrückt das Video stoppst und weiterlaufen lässt, weißt du nun Bescheid:

18 Karat ft. Farid Bang - Komm ins Café (prod. Abaz & Clay Beatz) [Video]

18 Karat präsentiert das nächste Video aus seinem kommenden Banger Musik-Debüt Pusha.Komm ins Café heißt der Song, auf dem Labelchef Farid Bang vertreten ist. Der betreibt ordentlich Namedropping und disst unter anderem Chakuza, Ferris MC und Casper. Auch 18 Karat verteilt namentlich Lines und widmet Miami Yacine eine Zeile.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang stellt neuen Song mit Ami-Feature vor

Farid Bang stellt neuen Song mit Ami-Feature vor

Von Michael Rubach am 08.06.2020 - 19:40

Farid Bang macht nach dem Release von "Genkidama" einfach dort weiter, wo er aufgehört hat. Er kollaboriert fleißig mit internationalen Größen des Games. Wie einer Hörprobe auf Instagram zu entnehmen ist, hat sich das Aushängeschild von Banger Musik ein Feature mit Tory Lanez geklärt.

Farid Bang spielt neuen Song mit Tory Lanez vor

Der Düsseldorfer schickt musikalische Grüße aus dem Studio. Wie frisch der vorgestellte Song noch sein muss, demonstrieren die Lyrics. Am Ende von Farids Part ist ein "Rest in peace George Floyd" eingebaut. Der kanadische Sänger und Rapper Tory Lanez übernimmt bei dem Track wohl mindestens die Hook.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Wer dachte Genkidama ist vorbei? #torylanez #genkidama

Ein Beitrag geteilt von (@faridbangbang) am

Laut Genius soll der Track "Kaioken" heißen. Damit wäre der Titel eine weitere Anspielung auf das Universum von Dragon Ball Z. Hauptprotagonist Son Goku nutzt die gleichnamige Technik in mehreren Kämpfen, um einen Kraftschub zu erhalten. Welche Dragon Ball Z-Referenzen Farid sonst noch in den Kontext seines Album "Genkidama" gestellt hat, haben wir vor Kurzem zusammengetragen.

7 Dragon Ball Z-Referenzen rund um Farid Bangs "Genkidama"

Mit einer der mächtigsten Attacken, die das Dragon Ball Z-Universum so hergibt, setzt Farid Bang mit seinem nunmehr achten Studioalbum " Genkidama" metaphorisch zur Zerstörung der Deutschrapszene an. Farids große Faszination für die epische Geschichte um den Saiyajin Son Goku schlägt sich dabei rund um die Platte nieder.

Tory Lanez sorgte in der Hochphase der Corona-Krise mit seinem "Quarantine Radio" für ordentlich Furore. Zeitweise hielt der Instagram-Livestream des Kanadiers einen Zuschauerrekord – dann kam 6ix9ine und versammelte fast zwei Millionen Menschen vor den Bildschirmen (inzwischen ist hier der türkische Filmproduzent und Moderator Acun Ilıcalı an der Spitze).

Farid hat noch weitere Kollabos auf internationalem Top-Level ins Auge gefasst. Er ist heiß auf eine Zusammenarbeit im Reggaeton-Bereich. Ein Superstar der Szene hat bereits seine prinzipielle Bereitschaft signalisiert.

Farid Bang will sich Weltstar als Feature klären

Farid Bang ist wie kaum ein zweiter deutschsprachiger Artist in den letzten Jahren auf der Mission, sich diverse internationale Größen auf seine Songs zu holen. Während der große Traum von einem Track mit 50 Cent bislang noch nicht umgesetzt werden konnte, hat er nun erst einmal einen anderen Weltstar im Fokus.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)