Wie Sun Diego zu einem möglichen Frieden mit Kollegah steht

Anlässlich seines an diesem Mittwoch erscheinenden Buches "Yellow Bar Mitzvah: Die sieben Pforten vom Moloch zum Ruhm" sprach Sun Diego unter anderem mit dem "Express". Im Interview äußert er sich zu seinem aktuellen Verhältnis zu Kollegah. Ein Friedensschluss scheint demnach nicht ausgeschlossen zu sein.

In seiner Biografie spricht Sun Diego offenbar positiv über die "Bossaura"-Zeit. Dies seien keine versöhnlichen Töne, sondern habe einen einfachen Grund:

"Das ist einfach Fakt. Die gemeinsame 'Bossaura'-Zeit war geil. Auch wenn wir momentan Streit haben, wir haben zusammen Mucke gemacht. Ich hätte ihm im Buch auch eine mitgeben können, das ist aber einfach eine rationale Sicht auf die Dinge."

Rein technisch gesehen stünde einer künftigen Zusammenarbeit zwischen ihm und Kollegah nichts im Wege. Allerdings müsse vor allem das Menschliche stimmen, was zurzeit nicht der Fall sei. "Wenn Kolle mal das Verlangen hat, zu reden, kann er sich meine Nummer geben lassen und mich anrufen", so Sun Diego.

Der Beef nahm im Januar 2017 an Fahrt auf, als Sun Diego seinen großen Abrechnungstrack veröffentlichte und einen "1000 Bars Kollegah-Diss" ankündigte, der jedoch nie erschien. Kollegah antwortete unter anderem ausführlich in seinem dritten "Legacy"-Part.

Da Kolle auch noch vor wenigen Monaten auf "Jung Brutal Gutaussehend 3" mehrfach in Richtung Sun Diego austeilte, scheint eine baldige Versöhnung unwahrscheinlich. Allerdings wissen wir seit Farid Bangs und Flers Friedensschluss, dass nichts unmöglich ist.

Check hier den heute veröffentlichten Trailer zu Sun Diegos Biografie sowie das gesamte "Express"-Interview mit ihm ab:

Sun Diego - Yellow Bar Mitzvah (Official Releasetrailer prod. by Digital Drama)

YBM OUT NOW: https://spongebozz.lnk.to/YBM-Amazon https://spongebozz.lnk.to/YBM-Hugendubel Kaum ein Künstler polarisierte in den letzten Jahren so stark wie Sun Diego. Mit seiner musikalischen Vision modernisierte und prägte er den Sound von Deutschrap, revolutionierte mit seiner Zweitkarriere als SpongeBOZZ die Battle-Kultur und etablierte sich als einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands.

Sun Diego a.k.a. Spongebozz: Dieser Schwammrapper ist der Held auf den Schulhöfen

Auf den Schulhöfen dieses Landes läuft seine Musik hoch und runter: Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, hat sich Dimitri Chpakov alias Sun Diego alias Spongebozz zu einem der beliebtesten Rapper in Deutschland entwickelt ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Release Friday: Diese Songs sind heute erschienen

Release Friday: Diese Songs sind heute erschienen

Von Till Hesterbrink am 08.10.2021 - 00:03

Wie jeden Freitag erschienen heute Nacht die neusten Songs und Alben des Deutschrap. Hier findet ihr eine kleine Auflistung der größeren Alben, Mixtapes und Singles, die diese Woche erschienen sind:

Alben, EPs & Mixtapes

Kollegah - Zuhältertape 5

9inebro - Shades

Gringo - Gringoworld

Singles

Kollegah & Sun Diego - Rotlichtmassaker 2

Fler & Bass Sultan Hengzt - Sternklare Nacht

RAF Camora - Guapa

Noah - Solang ich leb

Kontra K & 1986zig - Keine Pause

Hemso & Olexesh - Gangster & Hustler

Lil Shrimp & Capital Bra - Das Beste

Haze - Instinkt

Sinan-G - Mach es schnell

Airon - Croissants

Bojan & Samra - Raffaelo

Ulysse - Fies

Big Toe - Gruppe

Beyazz & Lilmido - Ich hör dich schreien

O.G. & Yonii - Keine Sorgen

Ahzumjot & Edo Saiya - Soundtrack für die Nacht

Deno419 & Eno - Xayin

Fero47 & Ra'is - Heimweh

KazOnDaBeat, Monk & Ion Miles - Augen groß

Doezis & Massiv - Glaub mir

Zemine - Ich will mehr

TM - Sekt


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)