Wie Sun Diego zu einem möglichen Frieden mit Kollegah steht

Anlässlich seines an diesem Mittwoch erscheinenden Buches "Yellow Bar Mitzvah: Die sieben Pforten vom Moloch zum Ruhm" sprach Sun Diego unter anderem mit dem "Express". Im Interview äußert er sich zu seinem aktuellen Verhältnis zu Kollegah. Ein Friedensschluss scheint demnach nicht ausgeschlossen zu sein.

In seiner Biografie spricht Sun Diego offenbar positiv über die "Bossaura"-Zeit. Dies seien keine versöhnlichen Töne, sondern habe einen einfachen Grund:

"Das ist einfach Fakt. Die gemeinsame 'Bossaura'-Zeit war geil. Auch wenn wir momentan Streit haben, wir haben zusammen Mucke gemacht. Ich hätte ihm im Buch auch eine mitgeben können, das ist aber einfach eine rationale Sicht auf die Dinge."

Rein technisch gesehen stünde einer künftigen Zusammenarbeit zwischen ihm und Kollegah nichts im Wege. Allerdings müsse vor allem das Menschliche stimmen, was zurzeit nicht der Fall sei. "Wenn Kolle mal das Verlangen hat, zu reden, kann er sich meine Nummer geben lassen und mich anrufen", so Sun Diego.

Der Beef nahm im Januar 2017 an Fahrt auf, als Sun Diego seinen großen Abrechnungstrack veröffentlichte und einen "1000 Bars Kollegah-Diss" ankündigte, der jedoch nie erschien. Kollegah antwortete unter anderem ausführlich in seinem dritten "Legacy"-Part.

Da Kolle auch noch vor wenigen Monaten auf "Jung Brutal Gutaussehend 3" mehrfach in Richtung Sun Diego austeilte, scheint eine baldige Versöhnung unwahrscheinlich. Allerdings wissen wir seit Farid Bangs und Flers Friedensschluss, dass nichts unmöglich ist.

Check hier den heute veröffentlichten Trailer zu Sun Diegos Biografie sowie das gesamte "Express"-Interview mit ihm ab:

Sun Diego - Yellow Bar Mitzvah (Official Releasetrailer prod. by Digital Drama)

YBM OUT NOW: https://spongebozz.lnk.to/YBM-Amazon https://spongebozz.lnk.to/YBM-Hugendubel Kaum ein Künstler polarisierte in den letzten Jahren so stark wie Sun Diego. Mit seiner musikalischen Vision modernisierte und prägte er den Sound von Deutschrap, revolutionierte mit seiner Zweitkarriere als SpongeBOZZ die Battle-Kultur und etablierte sich als einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands.

Sun Diego a.k.a. Spongebozz: Dieser Schwammrapper ist der Held auf den Schulhöfen

Auf den Schulhöfen dieses Landes läuft seine Musik hoch und runter: Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, hat sich Dimitri Chpakov alias Sun Diego alias Spongebozz zu einem der beliebtesten Rapper in Deutschland entwickelt ...

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 07:46

Diese Woche blicken wir auf einen äußerst starken Release Freitag. In unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist sammeln wir wie immer die heißesten Tracks der Woche. Unser Cover zieren diese Woche RAF Camora (jetzt auf Apple Music streamen) und Luciano, die mit "2CB" die neue Single zum anstehenden Album des Wieners gedroppt haben. Dies erscheint bereits in drei Wochen am 01. Oktober.

Neue Singles: Kollegah, Farid Bang & SSIO

Für die neuste Auskopplung aus dem nächsten Monat erscheinenden "Zuhältertape 5" hat sich Kollegah seinen JBG-Partner Farid Bang rangeholt. Gemeinsam sind die beiden im "Roid Rage" und liefern ein mieses Brett ab. Wortspiele, Flowvariationen und eine bedrohliche Stimmung, der Song hat alles, was sich Fans von einem Featuretrack der beiden wünschen dürften.

SSIO hat bereits am Donnerstag überraschend "Das neue Album" rausgebracht. Der Track "Moncler" ist dabei seine erste Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Alles oder Nix-Rapper Kalim seit knapp fünf Jahren. Ein zugehöriges Musikvideo veröffentlichten die beiden ebenfalls.

Neue Tracks: Olexesh, Badchieff & Cro

Nachdem der Track letzte Woche bereits im Split-Musikvideo zu "Weck mich auf" angeteasert wurde, veröffentlicht Olexesh nun seine neuste Single "Ghetto Rose" in ganzer Länge. Der Track stammt vom kommenden Olex Album "Ufos überm Block", für das der Kranichsteiner nicht nur eine ganz eigene visuelle Ebene gefunden hat, sondern auch ein perfekt passendes Soundbild.

Cro-Signing Badchieff veröffentlicht sein Debütalbum "Chieff Loves You", das sich, wie der Name bereits verrät, thematisch ganz um die Liebe dreht. Für den Song "God Bless" hat er sich dabei Unterstützung seines truworks-Labelbosses gesichert.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: 9inebro, OG Locke, Karbal, OMG, Yael, TM, Niqo Nuevo und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!