Wie die 187 Strassenbande Ufo361 geholfen hat
Screenshot von der 187 Strassenbande

Ufo361 hat mit seinem Track Ich bin ein Berliner ziemlich Welle gemacht. Grund dafür ist aber nicht nur, dass der Song dope ist, sondern auch die Tatsache, dass Ufo361 jede Menge Aufmerksamkeit von anderen Rappern bekommen hat. Allen voran die 187 Strassenbande. Das verriet er in einem neuen Interview.

Ufo erzählt, die Jungs von der 187 Strassenbande hätten gemeinsam mit ihm den Track in Berlin live performt: "Die sind mit mir abgegangen auf den Song. Also das waren so die einzigen Rapper, plus halt Fler aus Berlin, die mir Props gegeben haben für den Song." Das sei alles andere als selbstverständlich, zumal die 187 Strassenbande eindeutig Hamburg und eben gerade nicht Berlin repräsentiere.

Die Tatsache, dass die 187-Jungs ihn feierten, habe ihm einen ziemlichen Push gegeben, so Ufo: "187, die räumen übertrieben ab und wenn 187 ein Video postet und die feiern das (...), dann sitzen da keine Ahnung wie viele 1000 Kiddies und ziehen sich das rein und dann hast du auch dementsprechend neue Kommentare, neue Abonnenten, neue Klicks."

Neben den Hamburger Rappern habe er auch Props von Haftbefehl und Celo & Abdi bekommen. 

Sieh dir die Stelle im Interview ab Minute 5:25 an.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de