Upgrades & Sachpreise gewinnen: Dieses Wochenende Beatcon-Ticket sichern!

(Das Gewinnspiel ist abgelaufen)

In knapp vier Wochen startet die erste beatcon. Wir bringen uns bereits in Stimmung und konnten gemeinsam mit den Kollegen von The Producer Network und unseren Partnerfirmen zehn fette Preise klarmachen. Jeder, der an diesem Wochenende sein Ticket bucht, hat die Chance auf folgende Preise:

  • - eine Vollversion Cubase Pro 10. Die Produktions-Software, mit der Tua, Juh-Dee oder Sinch ihre Beats und Songs produzieren!
  • - Nectar 3 von iZotope, das Plug-in für perfekte Vocal-Produktionen
  • - VocalSynth von iZotope, das Kreativ-Tool für abgefahrene Vocal-FX
  • - 2x ein Upgrade auf ein beatcon Masterclass Ticket für einen Tag
  • - 2x ein Upgrade auf ein beatcon Pro Ticket für einen Tag
  • - 3x Jahres-Abo des Fachmagazins SOUND & RECORDING

Zur Teilnahme einfach jetzt dein Beatcon-Ticket sichern!

Die Teilnahme ist absolut easy: Holt euch einfach an diesem Wochenende euer 1- oder 2-Tages-Ticket für die beatcon! Alle Bestellungen, die zwischen Freitag, 10. Mai 2019 (18 Uhr) und Montag, 13. Mai 2019 (12 Uhr) eingehen, nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Deutschraps erste Producer Conference

Bei dem neuartigen Event stehen einige von Deutschlands besten und erfolgreichsten Produzenten der Gegenwart im Mittelpunkt. Sie geben angehenden Beatmakern sowie Mixing und Mastering Engineers Einblicke in ihre Arbeit und die Welt des Producings.

Im Lineup der Speaker, die in exklusiven Masterclasses und größeren Vorträgen Tipps, Tricks und Hintergrundwissen teilen, finden sich reihenweise Hochkaräter: Tua, die Jugglerz, Juh-Dee, Miksu und Macloud, Alexis Troy, Bazzazian und mehr sollten jedem aufmerksamen Rapfan längst bekannt sein. Die Männer hinter Songs von RIN, Luciano, Azet, Zuna, Veysel, Farid Bang, KC Rebell, Haftbefehl, Gentleman, Till Lindemann und vielen mehr bringen die Erfahrung und die Skills von etlichen Gold- und Platinplatten mit ins Boui Boui in Düsseldorf.

Neben wertvollen Blickwinkeln auf das Handwerk an Beat, Mix und Master werden den Gästen auch rechtliche und geschäftliche Basics beigebracht, es gibt eine Podiumsdiskussion mit Aria und Toxik zum neuen Star-Status einiger Produzenten. Das Event wird aber auch Treffpunkt für kreative Köpfe sein, die hier auf Gleichgesinnte treffen, sich connecten und mit dem aktuellen Stand bei Hard- und Software vertraut machen können.

Karten für die Beatcon gibt es ab 49,90 Euro. Wer zusätzlich zu den Vorträgen individuelles Feedback der Experten zu seinen Beats oder anderen Fragen bekommen möchte, kann zu den Pro oder den Masterclass Tickets greifen. Alle Karten und die Preise gibt es hier im Überblick.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: beatcon

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Beatcon 2020 wird ins Jahr 2021 verschoben

Beatcon 2020 wird ins Jahr 2021 verschoben

Von HHRedaktion am 21.09.2020 - 16:50

Die Beatcon 2020 wird aufgrund der Corona-Pandemie ins nächste Jahr verlegt. Ein neuer Termin steht bereits fest. Den 19. und 20. November 2021 sollten sich alle freihalten, die die zweite Auflage der Hiphop Producers Conference nicht verpassen wollen. Die Location bleibt unverändert: Es geht nach Duisburg in die Gebläsehalle.

Beatcon meldet sich 2021 zurück

Die Premiere der Beatcon mit Szenegrößen wie Miksu, Macloud, Jugglerz, Juh-Dee und vielen mehr fand im Juni 2019 statt und war ein durchschlagender Erfolg. Die Fortsetzung des europaweit einzigartigen Events, das sich speziell an Hiphop-Produzenten, Mix- und Mastering-Engineers und Rapper richtet, verzögert sich nun um gute zwölf Monate. Ursprünglich war das Wochenende am 7. und 8. November für die Konferenz vorgesehen.

"Die Entscheidung haben wir auf Basis intensiver Abstimmungen sowie der strategischen und wirtschaftlichen Abwägung aller Einflussfaktoren getroffen", lassen die Veranstalter wissen. Für die Verantwortlichen stehen in diesen Zeiten "die Gesundheit und die Sicherheit" der "Aussteller, Besucher, Mitarbeiter und aller weiteren beteiligten Personen" an erster Stelle.

Unter den aktuellen Umständen würde das Event, das auf eine Mischung aus Workshops erfolgreicher Hiphop-Produzenten, Business-Panels, Listening-Sessions und einen großzügigen Ausstellungsbereich setzt, außerdem viel von seiner besonderen Atmosphäre einbüßen. "Was die Beatcon vor allem ausmacht, ist die Nähe zwischen Stars, Newcomern, Labels und den wichtigsten Herstellern", hebt das Veranstalterteam hervor.

Eine solche Nähe kann 2020 schlichtweg nicht gewährleistet werden. Alle bisherigen Ticketkäufer*innen wurden bereits kontaktiert. Um die Wartezeit zur Beatcon im nächsten Jahr zu überbrücken, ist ein virtuelles Event geplant. Veranstaltet wird die Beatcon von Hiphop.de, The Producer Network und EventElevator.

Auf den Beatcon-Socials kannst du dich immer auf dem neuesten Stand halten.

Beatcon in den sozialen Medien


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)

Register Now!