Umfrage-Ergebnis: Das letzte Eminem-Album, das ihr so richtig gefeiert habt
Eminem

 

Eminem liefert auf dem neuen Big Sean-Album wieder mal einen Part ab, der sich mit allen lyrischen Wassern gewaschen hat.

Selbstverständlich scheiden sich daran aber auch wieder die Geister: Manch einer beklagt, Eminem habe seinen Biss verloren oder lege den Fokus auf die vermeintlich falschen Aspekte seiner Kunst.

Aber seien wir mal ehrlich: Wird das nicht quasi jedem Künstler ununterbrochen vorgeworfen? Eminem kann es naturgemäß gar nicht allen Recht machen – egal, was er tut. Aber das will er wahrscheinlich auch gar nicht.

Es gibt wohl auch für jedes seiner Alben eine ganze Reihe an Fans, die genau diese Platte als den Höhepunkt des Schaffens von Eminem bezeichnen würden.

Wir wollten darum von dir wissen, welches Werk von Eminem dich zuletzt richtig abholen und begeistern konnte. 

Hier kommen die Ergebnisse:

The Slim Shady LP schneidet hier am Schlechtesten ab, womöglich einfach deshalb, weil das Album so lang zurückliegt: 3,5 % haben ihr Häkchen hier gesetzt.

Relapse, das als eines der unbeliebtesten Eminem-Alben gilt, schafft es mit knapp 9 % auf den vorletzten Platz

The Marshall Mathers LP folgt auf dem Fuße, eventuell auch durch den zeitlichen Abstand bedingt: Etwas mehr als 10 % haben für das Album gestimmt.

Encore kommt als nächstes, und zwar mit nur wenigen Stimmen Vorsprung. 10,6 % der Umfrage-Teilnehmer haben diese Platte gewählt.

The Marshall Mathers LP 2 folgt mit einigem Abstand und über 18 % der Stimmen aller Teilnehmenden. Ein Platz auf dem Siegertreppchen!

Recovery erfreut sich großer Beliebtheit und landet auf dem zweiten Platz: Den Unterschied zu Platz drei machen tatsächlich nur zwei Stimmen aus.

The Eminem Show setzt sich mit massivem Abstand und rund 30 % aller abgegebenen Stimmen an die Spitze: Dieses Eminem-Album hat die Hiphop.de-Community zuletzt also so richtig gefeiert.

The Eminem Show

The Eminem Show - Eminem: Amazon.de: Musik

Artist
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de