Umfrage-Ergebnis: Auf welches Oktober-Releases die Community am heißesten ist

Der Oktober wird quantitativ nicht der releasestärkste Monat. Dennoch wird es genug Output für jeden Geschmack geben. Daher wollten wir wissen, auf welches Oktober-Release sich die Community am meisten freut. Wir haben den Taschenrechner angeschmissen und präsentieren dir die TOP 3:

3. Eno - "Wellritzstraße" (8,56 %)

Enos erstes Album bei AON erscheint am 26. Oktober. Die "Wellritzstraße" liegt in Wiesbaden und steht damit für die Heimat des Rappers. Nachdem sein Debütalbum noch auf dem inzwischen aufgelösten Kopfticker Records erschien, hat Xatar ihn nun zum Alles oder Nix-Team geholt. Was soundtechnisch zu erwarten sein könnte, ließ Eno bereits auf "Cane Cane" gemeinsam mit dem kurdischen Künstler Raschid Moussa durchblicken:

2. Telson - "Movez" (10,84 %)

Ein paar Prozentpunkte mehr konnte Telson holen, der mit "Movez" das Release des Oktobers liefert, das die zweit meisten Stimmen erhielt. Erst neulich haben wir Telson empfohlen, als wir etwas im Untergrund gediggt haben. Der Junge scheint dem einen oder anderen Gefallen zu haben. Was du vom Release ungefähr erwarten kannst, erfährst du im "Intro":

 

1. RAF Camora, Bonez MC - "Palmen aus Plastik 2" (38,89 %)

Den Trommelwirbel sparen wir uns, weil es nun wirklich niemanden überraschen wird, dass Bonez MC und RAF Camora die Umfrage für sich entscheiden konnten. "Palmen aus Plastik 2" ist sicher eines der am heißesten erwarteten Releases 2018. Das dürfte zu großen Teilen an dem Vorgänger der Platte liegen. "Palmen aus Plastik" erschien vor knapp zwei Jahren und es ist nicht übertrieben zu sagen, dass es eine ganze Generation von Deutschrapfans und den Sound einer gesamten Szene geprägt hat. Dass die beiden keine neuerliche Revolution des Sounds planen, finden viele zwar schade, ist aber auch nachzuvollziehen. "500 PS" klingt so:

Einen Überblick über alle anstehenden Releases kannst du dir hier verschaffen:

Releases

Hiphop/Rap Releases - Wir sind Hiphop.de!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ahmad Amin ist RAF Camoras 2. Andere Liga-Signing

Ahmad Amin ist RAF Camoras 2. Andere Liga-Signing

Von Clark Senger am 19.02.2020 - 19:43

Während RAF Camora sich die eigene Zukunft offen hält, schmiedet er für andere Künstler Pläne mit seinem Label. Neben Gallo Nero hat sich in letzter Zeit ein neues Gesicht im Andere Liga-Team etabliert. Ahmad Amin ist offiziell bei dem jungen Label gesignt, wie uns RAFs Kollege Hadi El-Dor bestätigt.

RAF Camora signt Ahmad Amin bei seinem Label Andere Liga

Aktuell lebt Ahmad mit seinem neuen Labelchef in Barcelona, um gemeinsam an kommenden Projekten zu arbeiten. Daher sind die Neuigkeiten für treue Zuschauer von RAFs Instagram-Story sicher nicht ganz überraschend.

Auf "Zenit RR" haben wir bereits eine Kostprobe der Skill-Palette des 25-jährigen Künstlers aus Nürnberg bekommen. Dort war er prominent auf dem Song "Lento" gefeaturt, auf dem er neben einem eigenen Part auch die Hook beisteuerte. Auf einem Beat von The Royals und The Cratez fügt er sich dort sehr gut in RAFs aktuellen Style ein:

Und bereits am Freitag gibt es Nachschub von Ahmad in Form der nächsten Single aus dem Produzentenalbum von The Cratez. Nach den namhaften Gästen RAF, Bonez, Luciano, Kontra K, Bausa, Maxwell und Joshi Mizu ist er der erste Newcomer, der auf einer "Nonstop"-Auskopplung das Spotlight bekommt.

Die Single hört, passend zu den Barcelona-Vibes, auf den Namen "Liønel" und zeigt schon durch die Stilisierung mit dem skandinavischen Touch, zu welchem Team Ahmad ab sofort gehört.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)