Heute genau vor zwei Jahren, am 15. Januar 2013, erschien das Erfolgsalbum Long.Live.A$AP von Mob-Vorzeigemember A$AP Rocky.

Rockys Debütalbum erschien zwei Jahre nach seinem Mixtape Live.Love.A$AP und übernahm mit ordentlich Swag und jeder Menge Purple Kisses die Rap-Gemeinde weltweit.

Die schier endlose Feature-Liste des Debüts zählte fast alles, was im U.S.-Game derzeit Rang und Namen hat. Neben ScHoolboy Q, Danny Brown, 2 Chainz und Drake gab es ebenfalls Unterstützung von Yelawolf, Joey ****** und vielen anderen. Besonders die Kollaboration mit Skrillex, Wild For The Night, stach dabei heraus.

Mit seinem Debüt konnte sich A$AP Rocky Platz eins der US, der UK und der kanadischen Charts sichern. In vier weiteren Ländern chartete er ebenfalls in den Top 10.

Im vergangenen Jahr durfte Rocky noch einen World Music Award für den Track ****in Problems mit nach Hause nehmen.

Das dürfte die Motivation für ein Nachfolge-Album seines Erfolgsdebüts doch nur noch weiter steigern. Wir hoffen zumindest, möglichst bald wieder etwas von Mr. Rakim Mayers aka Lord Flacko aka A$AP Rocky zu hören.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Badchieff ft. Yecca – Replay [Video]

Badchieff ft. Yecca – Replay [Video]

Von Michael Rubach am 23.07.2021 - 13:47

Badchieff (jetzt auf Apple Music streamen) und Yecca zeigen sich im gemeinsamen Video im Liebesloop. Alles läuft auf "Replay". JJ hat das Instrumental für das harmonische Duett gebaut.

Badchieffs Album "Chieff Loves You" soll am 10. September 2021 erscheinen.


badchieff x Yecca - REPLAY (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)