Spiegel TV-Reportage geht viral und macht Rapper AK33 bekannt

AK33 aus Frankfurt dürfte sich gerade über einige neue Fans freuen: Der Newcomer ist in einer Spiegel TV-Reportage zu sehen. Die steht wiederum aktuell hoch in den YouTube-Trends und verhilft dem Rapper zu sehr viel Aufmerksamkeit.

Die Spiegel TV-Reportage dreht sich um den "Sozialen Brennpunkt Frankfurter Berg". In der Mischung aus Ghettosafari und Elendstourismus kommen einige Bewohner des Viertels zu Wort.

Nachdem Dealer und Hartz IV-Empfänger präsentiert werden, soll das Bild offenbar auch noch durch einen Straßenrapper abgerundet werden. AK33 könnt ihr oben im Video ungefähr ab Minute 15:10 sehen.

Wie dem auch sei: AK33 dürfte sich über die Reichweite freuen. Auf seinem YouTube-Kanal finden sich fünf Musikvideos, das älteste ist knapp zwei Jahre alt. Das Musikvideo zum neuesten AK33-Track "Sirenen" sieht so aus:

Hier kannst du dir noch "Fäuste oder Eisen" anhören und anschauen.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de