Die Spannung steigt: Zahlreiche neue Teaser zur zweiten Staffel "4 Blocks" online

Am 11. Oktober ist es soweit: Die langersehnte zweite Staffel von "4 Blocks" geht an den Start. In mehreren Clips steigert der ausstrahlende Sender TNT die Vorfreude auf die preisgekrönte Serie.

In einzelnen Teasern wird angedeutet, wie es unter anderem mit den Hauptcharakteren Toni Hamady (gespielt von Kida Khodr Ramadan), Ermittler Kutscha (Oliver Masucci) und Amara Hamady (Almila Bagriacik). Für Rapfans besonders interessant ist die Fortsetzung der Story um Abbas (Veysel) sowie Latif (Massiv).

Während Abbas seine Gefängnisstrafe nicht einfach hinnehmen will, stellt sich für Latif nach seiner Haftstrafe die Frage, wem er noch Vertrauen kann:

4 BLOCKS | Staffel 2 | Abbas | TNT Serie

Selbst in der eigenen Familie ging Abbas über Leichen. Wird das die Brüder endgültig entzweien? #4Blocks Staffel 2 ab 11. Oktober 2018 auf TNT Serie Mehr Infos unter: http://4-blocks.de/ Facebook: https://www.facebook.com/4BlocksOfficial/

4 BLOCKS | Staffel 2 | Latif | TNT Serie

Respekt muss man sich verdienen. #4Blocks Staffel 2 ab 11. Oktober 2018 auf TNT Serie Mehr Infos unter: http://4-blocks.de/ Facebook: https://www.facebook.com/4BlocksOfficial/

Inhaltlich wurden kürzlich einige Details zu der zweiten Staffel bekannt. Nachdem sich Toni Hamady in der ersten Staffel aus den kriminellen Geschäften zurückziehen möchte, tritt nun das Gegenteil ein und der große Angriff steht bevor. "Berlin gehört mir und das ist erst der Anfang", lautet sein Motto – die Großfamilie Al-Saafi und die Polizei werden das anders sehen.

Mehr Hintergründe und den Trailer zu den neuen Episoden findest du hier. Auch Gzuz ist mit am Start:

"4 Blocks": Trailer, Starttermin & erste inhaltliche Details zur zweiten Staffel online

Eine der erfolgreichsten deutschen Serienproduktionen geht bekanntermaßen in die zweite Runde. Nun hat die neue Staffel von "4 Blocks" auch einen endgültigen Starttermin verpasst bekommen ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Stay High": Ufo361 startet Vlog-Serie auf YouTube

"Stay High": Ufo361 startet Vlog-Serie auf YouTube

Von Michael Rubach am 10.02.2021 - 10:26

Um die Fans auf sein neues Album "Stay High" einzustimmen, hat sich Ufo361 in seinem Rapstar-Alltag von der Kamera begleiten lassen. Das Ergebnis ist die erste Episode einer YouTube-Serie, die zukünftig wohl noch weitere Insides aus dem Entstehungsprozess offenlegen wird. Mehr als den Hinweis auf das Release-Jahr 2021 samt der Angabe einer Episodennummer gibt Ufo den Zuschauer*innen erst einmal nicht an die Hand.

Ufo361 liefert Einblicke hinter die Kulissen von "Stay High"

In dem knapp dreiminütigen Video sehen wir den Berliner in relativ gewöhnlichen Situationen: Ufo beim Zähneputzen, Ufo beim Autofahren, Ufo bei der Auswahl des Tages-Outfits. Nach einer kleinen Einführung in seine Sammlung von Designerhemden steht Letzteres ziemlich schnell fest. Ufo scheint zufrieden: "Mehr Drip geht nicht."

Auf der Fahrt zum Studio klärt er dann darüber auf, dass ihn das Sample seiner aktuellen Single "No Hugs" an den Track "Alpträume" von dem 2018 releasten "808" erinnert. Außerdem gibt der Berliner ein paar Making-of-Eindrücke vom Set seines letzten Videos preis.

Im Studio von The Cratez fadet die "Episode 01" mit einer kurzen Hörprobe eines Tracks namens "Wings" aus. Womöglich erwarten uns bis zum Drop des Albums noch einige weitere Folgen des Vlog-Formats, das über die gesamte Spieldauer hinweg englische Untertitel auffährt. "Stay High" zählt für uns zu den meisterwartetsten Releases des Jahres:

Die meisterwarteten Deutschrap-Alben 2021

In den nächsten gut elfeinhalb Monaten erwarten uns im Rap Game wieder einige große Alben, Hits, neue Künstler*innen und vieles mehr. Eine Prognose erscheint schwerer als je zuvor, nachdem Corona schon im vergangenen Jahr so manchen Acts einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!