"Solo: A Star Wars Story": Erster Trailer mit Donald Glover als Lando Calrissian online

Das Super Bowl-Event hat uns vergangene Nacht den ersten Teaser zu "Solo: A Star Wars Story" beschert. Das Star Wars-Spinoff dreht sich in erster Linie natürlich um Han Solo, aber auch Donald Glover aka Childish Gambino ist zum ersten Mal in seiner Rolle als Lando Calrissian zu sehen.

Jetzt gibt es sogar schon einen richtigen, längeren Trailer, der bei "Good Morning America" Premiere gefeiert hat. Wir sehen nicht nur den jungen Han Solo sowie seinen Wookie-Kumpanen Chewbacca, sondern zum Beispiel auch Woody Harrelson und den Millenium-Falken. Im Film selbst soll sogar der berühmt-berüchtigte Kessel-Run gezeigt werden.

Der neueste Star Wars-Film startet bereits am 24. Mai 2018 in den Kinos. Während des Super Bowls wurden selbstverständlich auch noch jede Menge anderer spannender Trailer gezeigt. Zum Beispiel gab es neues Videomaterial zum kommenden Avengers-Film und eine Überraschungs-Enthüllung von The Cloverfield Paradox, der ab sofort über Netflix gestreamt werden kann.

Traditionell fahren auch die Werbetreibenden richtig groß auf, wenn die halbe Welt den Super Bowl schaut. Cardi B, Iggy Azaela, Big Sean und Yo Gotti waren allesamt in Werbespots zu sehen, während Peter Dinklage offenbar jedes Lip-Sync- Battle gewinnen würde, wenn es um Busta Rhymes geht. Dasselbe gilt anscheinend für Morgan Freeman und Missy Elliott.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Von Jesse Schumacher am 20.10.2019 - 16:12

Kanye Wests neues Album "Jesus is King" ist zwar bisher immer noch nicht veröffentlicht, dafür hat der Tausendsassa aber schon andere Projekte in der Pipeline. Darunter ist auch die gleichnamige Dokumentation „Jesus is King“. Jetzt veröffentlichte Ye auf seinem YouTube-Kanal einen Trailer zu dem Film.

Der anderthalbminütige Teaser zeigt Kanyes Regiearbeiten am Set, eine Aufnahme eines singenden Chors und immer wieder eingeblendete Verse aus der Bibel. Der Film soll Kanyes "Sunday Service"-Predigten behandeln und sei mit der Musik vom kommenden Album inszeniert.

Nick Knight hat den Film im Sommer dieses Jahr gedreht. Der Director ist eigentlich als Mode-Fotograf bekannt und fotografierte Ye zusammen mit Kim Kardashian für das französische Fashion-Magazin L’Officiel. Er hat aber auch schon an Kanyes Musikvideo zu "Bound 2" mitgewirkt.

Die Dokumentation "Jesus is King" sollte eigentlich schon im September erscheinen, ein aktuelles Datum ist aber nicht bekannt. Außerdem wird die Dokumentation nur in ausgewählten Kinos in den USA gezeigt.

Das aktuell angepeilte Veröffentlichungsdatum für das Album "Jesus is King" ist der 25.10. dieses Jahr. Wir bleiben gespannt, ob das stimmt.

"Jesus Is King": Alles, was wir über Kanye Wests neues Album wissen

Es ist wieder so weit: Wir stecken mitten in der Kanye-West-Season. Der Rapper und Produzent beglückte Fans am Donnerstag in Detroit und am Samstag in Chicago bereits mit zwei Veranstaltungen, bei denen er sein neues Album "Jesus Is King" vorspielte. Ein ähnliches Event soll heute auch in New York stattfinden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)