"Solo: A Star Wars Story": Erster Trailer mit Donald Glover als Lando Calrissian online

Das Super Bowl-Event hat uns vergangene Nacht den ersten Teaser zu "Solo: A Star Wars Story" beschert. Das Star Wars-Spinoff dreht sich in erster Linie natürlich um Han Solo, aber auch Donald Glover aka Childish Gambino ist zum ersten Mal in seiner Rolle als Lando Calrissian zu sehen.

Jetzt gibt es sogar schon einen richtigen, längeren Trailer, der bei "Good Morning America" Premiere gefeiert hat. Wir sehen nicht nur den jungen Han Solo sowie seinen Wookie-Kumpanen Chewbacca, sondern zum Beispiel auch Woody Harrelson und den Millenium-Falken. Im Film selbst soll sogar der berühmt-berüchtigte Kessel-Run gezeigt werden.

Der neueste Star Wars-Film startet bereits am 24. Mai 2018 in den Kinos. Während des Super Bowls wurden selbstverständlich auch noch jede Menge anderer spannender Trailer gezeigt. Zum Beispiel gab es neues Videomaterial zum kommenden Avengers-Film und eine Überraschungs-Enthüllung von The Cloverfield Paradox, der ab sofort über Netflix gestreamt werden kann.

Traditionell fahren auch die Werbetreibenden richtig groß auf, wenn die halbe Welt den Super Bowl schaut. Cardi B, Iggy Azaela, Big Sean und Yo Gotti waren allesamt in Werbespots zu sehen, während Peter Dinklage offenbar jedes Lip-Sync- Battle gewinnen würde, wenn es um Busta Rhymes geht. Dasselbe gilt anscheinend für Morgan Freeman und Missy Elliott.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Posthumes DMX-Album: Trailer zu "Exodus" veröffentlicht
DMX

Posthumes DMX-Album: Trailer zu "Exodus" veröffentlicht

Von Michael Rubach am 25.05.2021 - 10:50

Am kommenden Freitag erscheint mit "Exodus" das erste posthume Album von DMX. Executive Producer Swizz Beatz hat nun einen Trailer geteilt, der für den einen oder anderen Nostalgie-Kick sorgen dürfte. Die Ansage dazu:

"Let's take it back to the motherf***ing streets!"

"Exodus": Trailer zu DMX' posthumem Album veröffentlicht

Begleitet von Sirenensounds reiht der Trailer zu "Exodus" einen eindrücklichen Moment an den nächsten. Neben Footage von DMX (jetzt auf Apple Music streamen) gibt es Raubtiere, Explosionen, Straßenschlachten und ikonische Augenblicke der Geschichte zu sehen. Auch eine Einstellung aus dem Filmklassiker "La Haine" mischt sich unter die Szenen. Natürlich lebt ebenso das Ruff Ryders Movement in dem Trailer auf.

Neue Musik gibt der Clip nicht preis. Bis Freitag müssen sich Fans von DMX wohl noch in Geduld üben. Der legendäre US-Rapper ist am 9. April 2021 nach einem Herzinfarkt verstorben. Die Arbeiten an seinem bevorstehenden Album hatte er dem Vernehmen nach bereits zu Lebzeiten abgeschlossen.

Die Tracklist zu "Exodus" wurde schon im Vorfeld veröffentlicht. Wie auf DJ Khaleds aktuellem Album "Khaled Khaled" kommen die ehemaligen Rivalen Jay-Z und Nas auf einem Song zusammen. Alicia Keys, Usher, Snoop Dogg, Lil Wayne und viele weitere Hochkaräter werden ebenfalls auf dem Album zu hören sein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!