Shindy über Bushido: "Ich habe das Pöbel-Gen in ihm wieder geweckt."
shindy-bushido

 

"Du bist Bushido und bei diesen Leuten sowieso unten durch. Wieso also noch benehmen?" In der aktuellen Ausgabe des JUICE Magazins, beschreibt Shindy seinen Einfluss auf Bushido.

So habe sich Bushido in der Vergangenheit stark über öffentliche Kritik seitens Claudia Roth und Serkan Tören aufgeregt, aber lediglich in kurzen Statements via Twitter reagiert. Shindy habe ihn damals angestachelt wieder musikalisch zurückzufeuern und so, wie er selbst sagt, sein "Pöbel-Gen" wieder entdeckt.

Auch wenn Bushido dabei selbst bereits eine "klare Vision" vor Augen gehabt habe, sei es Shindys Ziel gewesen, Bushido in eine noch provokantere und damit auch unterhaltsamere Richtung zu lenken.

Letztlich sei dies auch der Style gewesen, den er sich selbst als Bushido-Fan von ihm gewünscht hätte: "Ich war als Fan geil drauf, dass er die Fresse aufmacht und zu seinem alten Sound zurückfindet." Mit Sonny Black hat Bushido diesen Wunsch Anfang des Jahres definitiv erfüllt. 

Mehr über Shindy findest du auf unserer Artist Page, Infos zu Sonny Black gibt es in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00G2DLBVG full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de