Stress mit anderen Rappern? Seyed bezieht Stellung

 

Rooz hat sich mit Seyed getroffen, um unter anderem über dessen neues Album Cold Summer sowie seine Rap-Anfänge zu reden. Klar, dass die beiden auch auf die eine oder andere Beef-Geschichte von Seyeds Labelboss Kollegah zu sprechen kommen. Wie hat Seyed beispielsweise die Situation beim Hip Hop bewegt-Festival in München erlebt?

"Wenn's kommt, dann kommt's", betrachtet Seyed die Sache nüchtern. "Wenn man Stress hat, wenn irgendwas passiert, dann ist man halt am Start. Ich mache mir da null Kopf."

Stress mit Rappern sei für ihn zwar "ein bisschen neu", er sei aber immer überall mit am Start und werde Kollegah niemals "irgendwo im Stich lassen".

"Es gibt bestimmt viele Leute die denken: 'Das ist ein bisschen zu hart für mich.' [...] Das ist echt krass, was alles passiert, die ganze Zeit, aber es ist auch geil, weil man so viel erlebt. [...]"

Was Seyed sonst noch zu dem Thema zu sagen hat, kannst du dir ab Minute 27:06 ansehen:

Seyed: Kollegah, Hater, Rap-Anfänge, Beef, Linkin Park, Fame, "Cold Summer" uvm. (Interview) #waslos

DEUTSCHRAP, DIESE! POWERED BY HIPHOP.DE: ► Spotify-Playlist: http://bit.ly/DeutschRapDiese ✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/waslosrooz ► MEHR VON SEYED: http://hiphop.de/seyed SEYED - "COLD SUMMER": ► Lmt. Deluxe Box: http://amzn.to/2vif3gs ► Audio-CD: http://amzn.to/2vUHfTT ► MP3 (Amazon): http://amzn.to/2vi4euW ► MP3 (iTunes): http://apple.co/2uJZX1K Seyed veröffentlicht in Kürze sein neues Album "Cold Summer" über Alpha Music Empire.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de