Das zweite Deutschrap-Video aus diesem Jahr knackt die 10 Millionen

 

Nach bislang einer Single und dem angebrochenen Festival-Sommer sieht es nach einem absoluten Bilderbuch-Comeback für die Beginner aus.

Ahnma hat gerade die 10-Mio-Marke auf YouTube geknackt und ist damit erst das zweite deutsche Rap-Video aus diesem Jahr, dem das gelungen ist. Glückwunsch an die Beginner, Gzuz und Gentleman!

Nach kann man nur mutmaßen, wie groß der Anteil des 187-Mitglieds an dem Erfolg ist. Wenn du das Feedback ein wenig verfolgt hast, wirst du mitbekommen haben, dass Gzuz das wohl meistdiskutierte Thema in den Kommentaren war und immer noch ist. Polarisieren ist nicht gerade ein Nachteil, wenn man sein Comeback feiert.

Wir hatten das Thema bereits ausführlicher besprochen. Well played:

Das gelungene Beginner-Comeback: Der Testsieger rappt wieder!

Ihr wollt Rap so wie er früher war (ist nicht euer Ernst!?) / doch diese Flügel sind zum Fliegen da Das ist ja immer so 'ne Sache mit den Comebacks. Niemand will seine alten Helden fallen sehen. Irgendwie muss man die Gratwanderung zwischen Sich-treu-bleiben und zeitgemäßer Mucke finden.

Bislang hat 2016 nur Sex ohne Grund von Ali Bumaye, Shindy und Nico Santos diesen YouTube-Meilenstein erreicht. Wer das in den letzten zwei Jahren noch so geschafft hat, haben wir kürzlich in einem Artikel zusammengefasst:

YouTube-Champions-League: Deutschrap-Videos jenseits der 10 Millionen (seit Juli 2014)

Digitales Zeitalter, Klicks besiegen alles und jeden - du weißt ja, wie der Hase läuft. Deshalb ist es auch extrem wichtig, zu wissen wer am meisten davon hat. Woher sollst du sonst wissen, was du hören sollst!?Eine leicht sarkastische Einleitung musste einfach sein. Dass man auch ohne nennenswerte Talente massig Klicks holen kann, beweist die YouTube-Community täglich.

Das neue Album Advanced Chemistry der Beginner erscheint am 26. August:

[amazon B01GF9NTQ6 full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de