Am 4/20 haut Nike den SB Dunk High "Dog Walker" raus

Während gläubige Christen am Wochenende Ostern feiern, werden einige Kifferinnen und Kiffer weltweit auf andere Weise versuchen, sich in andere geistige Sphären zu befördern. Schließlich gilt der 20. April weltweit als inoffizieller Tag des Cannabis. Nike bringt an diesem Datum seit einigen Jahren regelmäßig einen Sneaker ihrer SB-Serie heraus. In diesem Jahr gibt es den Nike SB Dunk High im Colorway "Dog Walker".

Fell, Knochen & Hundesch*iße: "Nikes SB Dunk Digh "Dog Walker"

Thematisch lässt sich keine wirkliche Verbindung zu 4/20 erkennen. Seit Jahren releast Nike immer wieder einen SB-Dunk zum Feiertag des Weeds. Im vergangenen Jahr gab es einen Sneaker mit Geheimfach. In diesem Jahr haben sie sich für eine Variante entschieden, die sich vor allem für einen ausführlichen Hundespaziergang im Park eignet. Dazu ein wenig Ruhe oder wie Menschen sich sonst so entspannen - passt also irgendwie doch.

Der "Dog Walker"-Colorway ist in vier verschiedenen Fell-Varianten gehalten. Der rote Swoosh an der Außenseite ist aus einem Material gefertigt, das an Hundeleinen erinnert. Er liegt auf einem Fell in Dalmatiner-Optik auf, das von grünem - an Gras erinnerndes - Fell umschlossen ist. Am oberen Ende wird der Schuh mit braunem Fell abgerundet. Die Toebox kommt in schwarzer Felloptik daher.

Am der Ferse des Schuhs hängt ein Anhänger in Form eines Hundeknochens mit der Aufschrift "Sparky". Die Sohle des Schuhs ist mit Bildern der Hunde von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Nikes verziert. Das wohl außergewöhnlichste Detail ist an der transparenten Outsole des Schuhs verarbeitet. Dort befindet sich ein brauner Fleck, der an einen zertretenen Hundehaufen erinnern soll - Geschmackssache. Ein humorvolles Detail ist es allemal. Die weißen Schnürsenkel lassen sich gegen braune austauschen, die passenderweise in einem kleinen Tütchen mitgeliefert werden. 


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike

Preis & Releasedate des Nike SB Dunk High "Dog Walker"

Nike releast den Schuh - wie bereits erwähnt - am kommenden Samstag den 20. April. Tatsächlich kannst du den Schuh sogar bequem von der Parkbank kaufen, auf der du eine kleine Pause einlegst, während du deinen Hund durch den Park begleitest. Denn Nike droppt den Schuh in der Sneakrs App.

Für Nikes Verhältnisse handelt es sich um einen preislich erschwinglichen Release. 100 Euro musst du über die virtuelle Ladentheke schieben. 

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das Internet rätselt über Kanye Wests neue Schuhe

Das Internet rätselt über Kanye Wests neue Schuhe

Von Michael Rubach am 01.05.2019 - 12:25

Wenn Kanye West gerade keine religiösen Messen abhält, dann ist er weiter einer der gewichtigsten Player auf dem Fashionmarkt. Seine Yeezys haben Sneakerheads weltweit die Köpfe verdreht. Sobald Mr. West neue Schuhe in der Öffentlichkeit präsentiert, schlägt das Herz der Modebegeisterten höher. Was Fans und Beobachter aber nun an Kanyes Füßen zu sehen bekamen, sorgte vor allem für Fragezeichen.

Unfertiger Prototyp? Kanye Wests neue "Sneaker"

Anhänger einer eher traditionellen Sneaker-Silhouette könnten fast verschreckt werden. Kanyes trägt etwas am Fuß, das aussieht wie eine Art graue Gummisocke. Die dünne Sohle und die Außenwand wirken so, als wären sie direkt an Kanyes Fuß aufgemalt worden.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


kanye_new_shoes.jpg

Ein Beitrag geteilt von welcome™ (@welcome.jpeg) am

Mr. Wests neuester Fashion-Ausflug gleicht mehr einem unfertigen Prototyp als einem ausgefeilten Sneaker. Es könnte sich auch durchaus um eine derartige Vorstufe zu einer weiteren Yeezy-Kollektion handeln. Gleichzeitig würde es aber wohl kaum jemanden ernsthaft wundern, wenn Kreativgeist Kanye hier bereits seine abgeschlossene Sneaker-Vision testweise ausführt.

50 Cent trollt Kanye West

Kanye Wests Treter laden zum Trollen ein. Ganz vorne dabei ist Social-Media-Beef-Guru 50 Cent. Er betrachtet sich zwar selbst nicht unbedingt als Fashion-Ikone, aber würde nie im Leben dieses Kanye-Modell anziehen.

Die Internetgemeinde sieht in den Schuhen gewisse Ähnlichkeiten zu den modischen Ausflügen von Peter Pan, Dragonball-Charaktern oder Link aus Zelda. Auch eine Szene aus dem Animationsfilm "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" zieht eine Twitter-Userin zum Vergleich heran.

on Twitter

@DESIREDOTINK My guy pulled the Peter Pan 1s out.

mpH(2)O on Twitter

@DESIREDOTINK Goku and Vegeta rocked them better

Zach Schwartz on Twitter

Kanye's out here dressing like Zelda

Young J-O-C on Twitter

@DESIREDOTINK What kind of cloudy w/ a chance of meatballs type stuff is this https://t.co/aRHnY03z64

THE KID MERO on Twitter

WHY KANYE ROCKIN THE "THIS IS THE SWEAT WICKING LINING OF ANOTHER SHOE" SHOE?

Trotz dieses gewöhnungsbedürftigen Looks: Kanyes Yeezys haben die Sneakerlandschaft grundlegend verändert. Frische Colorways des beliebten Adidas Yeezy Boost 350 V2 werden weiterhin heiß erwartet – unabhängig davon, ob Kanye aktuell schon wieder in ganz anderen Sphären unterwegs ist.

Neue Preis- und Release-Infos zu den Yeezys, die im Dunkeln leuchten


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!