Yung Lean veröffentlicht zweites Studioalbum "Warlord" (Stream)

Yung Lean veröffentlicht sein zweites Studioalbum Warlord und hier kannst du dir das Release im Stream geben.

Auch hier gibt's den typischen sphärisch-verballerten Sound zu hören, mit dem der 19-jährige Schwede schon weit über seine Landesgrenzen hinaus zu Bekanntheit gelangt ist. Zwischendurch gibt's beispielsweise mit Hoover auch mal böse in die Fresse.

Ein Großteil der Produktionen auf der Platte geht auf die Kappen von Yung Gud, Yung Sherman und Whitearmor. Mit Mike Dean hat ein Großer des Musikgeschäfts (Kanye West, UGK, Pimp C, Beyoncé, Madonna uvm.) bei More Stacks und Highway Patrol mitgewirkt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Manuellsens aktuelles Hiphop.de-Interview im Stream reinfahren

Manuellsens aktuelles Hiphop.de-Interview im Stream reinfahren

Von HHRedaktion am 10.06.2020 - 15:55

Ruhrpott-Unikat Manuellsen war vor Kurzem mal wieder im Gebäude. Wer sich im Deutschrap-Universum nur ansatzweise auskennt, weiß, dass ein Interview mit M.Punkt für Entertainment der Spitzenqualität steht. Das Gespräch mit Toxik in der Länge einer stabilen Serien-Episode kannst du nun auch locker easy streamen.

Manuellsen erzählt unter anderem vom Ende von "Nice or Scheiss" und seiner Beziehung zu Mois. Ebenso spricht das Multitalent über viele neue Projekte und über die Arbeit an seiner Single "Toss It". Nicht zuletzt eröffnet der König im Schatten, wer seiner Meinung nach in eine Top 5 der besten Rapper aller Zeiten gehört. Spoiler: Travis Scott steht hier nicht an der Spitze.

Gerade erst ging außerdem ein Gespräch mit Eko Fresh auf unserem Hiphop.de-Profil an den Start. Neben aktuellen Interview-Highlights stehen dort auch weiterhin jede Menge Klassiker bereit. Ob Haftbefehl, Kool Savas oder Sido: Deutschrapgrößen geben sich auf Streaming-Basis die Klinke in die Hand.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)