Yung Hurn kündigt neues Album als K.Ronaldo an

Nachdem Yung Hurn dieses Jahr mit dem Album "1220" seinen Hype erstmals auch in den Charts sichtbar machte (Platz 2 in Deutschland und Österreich), rückt er nun offenbar wieder seinen älteren und extravaganteren Bruder K.Ronaldo in den Fokus. In seiner Instagram-Story kündigt er ein neues Album des Alter Egos an, das innerhalb der nächsten 100 Tage erscheinen soll – also spätestens im Oktober.

Als K.Ronaldo veröffentlichte der Wiener bereits 2016 das Mixtape "I Wanted to Kill Myself but Today is my Mother's Birthday" und danach einzelne Tracks wie "Kurt Cobain (wieso bist nicht du?)" im letzten August. Der Stil des Alter Egos zeichnet sich durch oft repetetive Phrasen, Genuschel und verballerten Nonsens aus. Das alles wird musikalisch in der Regel deutlich radikaler verpackt als bei Hurn. Endlich wieder normale Musik!

K. Ronaldo - Brille Auf (Official Video) (prod. Slim Juls)

FREE DOWNLOAD K. Ronaldo Tape "I Wanted to Kill Myself but Today is my Mothers Birthday': https://kronaldo.bandcamp.com Mixed and Mastered by Aloof Slanging Produced by Slim Juls Video by Tim Rudle

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Schämst du dich?": Yung Hurn beantwortet Kinderfragen

"Schämst du dich?": Yung Hurn beantwortet Kinderfragen

Von Alina Amin am 24.03.2021 - 13:49

Nachdem Sido vor zwei Wochen die Hook zu seinem Ars***icksong bei Late Night Berlin einstimmte, ist nun Yung Hurn zu Gast bei den Nachwuchs-Journalisten Romeo und Pauline gewesen und durfte sich ihren Fragen stellen. Und - wie auch sonst - entstehen lustige wie auch unangenehme Momente, in denen sich der Wiener Artist für künstlerische Entscheidungen, Textpassagen und Videos erklären muss.

In einer kurzen Vorstellung des Künstlers erklärt Pauline, dass Yung Hurn sich manchmal "ganz quengelig" anhören würde, weil er aus Wien käme. Sie würde ihn mögen, weil "er auch Lieder über Ponys singt". Sodann tritt der Rapper selbst ins Studio. Das Gespräch stimmen Romeo und Pauline mit einem Gespräch über sein "ungesundes" Frühstück. Im Anschluss darauf spielen sie das Video zu seinem Track "MHM" ab und schauen es sich gemeinsam an.

"Sind Drogen lecker?": Yung Hurn stellt sich Kinderfragen

Beim Anschauen des Videos scheint Yung Hurn peinlich berührt, worauf Pauline ihn fragt, ob er sich schämen würde. Nachdem der Song vorbei ist, fragt sie ihn, worum es gehen würde. "Klassische Rap-Dinge" erklärt der Künstler, worauf er mit der Frage "geht es auch um Drogen?" konfrontiert wird.

Dabei bleibt er stets ehrlich und muss noch erläutern, wonach Drogen schmecken: "Nach Leid und Schmerz". Mit ihren Eltern dürften die beiden übrigens zu seinem Konzert und ein cooles Tattoo für Pauline wäre ein "Tribal" im Gesicht – auch wenn er es ihr nicht empfehlen würde.

In dem kurzweiligen Interview-Format waren auch schon Celo & Abdi, Dardan und natürlich Sido zu Gast. Mehr dazu hier:

Sido singt "Ars***icksong"-Hook für Kids bei "Late Night Berlin"

Erneut schlägt die TV-Show "Late Night Berlin" mit ihrem Format "Kinder fragen Rapper" zu und beschert uns, irgendwo zwischen Beefs und Releases, mal wieder ein Schmunzeln. Nachdem bereits Rapper wie Dardan, Bozza, Capital Bra, Veysel und zuletzt Celo & Abdi bei den Nachwuchs-Journalisten Romeo und Pauline zu Gast waren, ist diesmal Sido an der Reihe, den beiden Frage und Antwort zu stehen.

"Wie kann ich mich wehren?": Celo & Abdi beantworten Kinderfragen

Von Renée Diehl am 10.03.2021 - 12:16 Erneut schlägt die TV-Show "Late Night Berlin" mit ihrem Format "Kinder fragen Rapper" zu und beschert uns, irgendwo zwischen Beefs und Releases, mal wieder ein Schmunzeln.


Yung Hurn, sind Drogen lecker? Kinder fragen Rapper | Late Night Berlin | ProSieben

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)