" Yolo " wurde vom  Langenscheidt Verlag zum Jugendwort des Jahres 2012 gekürt. Die Wahl traf eine sechsköpfige Jury. Die Abkürzung steht für " you only live once ". Direkt dahinter platziert sich ein weiteres Akronym: die Abkürzung " FU !", was für die charmante Aufforderung " F*ck You " steht. 

Platz drei belegt " Yalla ", ein Begriff aus dem Arabischen, der in etwa " Beeil dich " bedeutet. Dahinter soll " wulffen " das Jugendwort Nummer vier in diesem Jahr sein. Das Wort steht für den zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff und soll Unglaubwürdigkeit und/oder energische Mailbox-Nachrichten beschreiben. Abschließend kommt " Komasutra " auf Platz fünf. Das Wort soll den " versuchten Geschlechtsverkehr zwischen zwei sehr betrunkenen Personen " beschreiben. 

Zuvor hatte eine Online-Abstimmung die 15 beliebtesten Jugendwörter des Jahres hervorgebracht, aus der die Jury dann auswählte. Für viele unverständlich bleibt, dass es " Akk! ", der Begriff der 257ers , nicht in die Top5 geschafft hat. 

Bereits im letzten Jahr war mit " Swag " ein Wort aus den Weiten des Hiphop-Kosmos 2011 zum Jugendwort des Jahres gewählt worden. 

Welches Wort hättest du zum Jugendwort des Jahres gewählt? Wir stellen die Top5 und " Akk! " zur Wahl und sind gespannt, wie die Hiphop.de-Leser entschieden hätten. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Rap reguliert: Jugendwort des Jahres-Abstimmung gestartet

Rap reguliert: Jugendwort des Jahres-Abstimmung gestartet

Von David Molke am 29.08.2018 - 18:06

Es ist wieder soweit: Langenscheidt will das "Jugendwort des Jahres 2018" küren. Zur Wahl stehen wie jedes Jahr haufenweise Wörter, die sich anscheinend einfach irgendjemand ausgedacht hat. Die restlichen Kandidaten sind offenbar wahllos aus den letzten 30 Jahren Hiphop-Wortschatz geklaut.

Spaß beiseite: 2016 hat "fly sein" gewonnen – ein Ausdruck, der schon seit über 30 Jahren in Rapsongs auftaucht. Letztes Jahr hat "i bims" das Rennen gemacht. Die Auswahlmöglichkeiten für dieses Mal wirken nicht unbedingt vielversprechender.

Allerdings fällt auch hier wieder auf, wie stark Rap die Sprache prägt. Beziehungsweise vor ein paar Jahren geprägt hat, Langenscheidt hängt wie gesagt stark hinterher.

"Auf Nacken" dürfte es unter anderem auch durch Rooz zu so viel Bekanntheit gebracht haben. Hier eine kleine Auswahl der diesjährigen Kandidaten:


Foto:

Screenshot: Langenscheidt-Abstimmung Jugendwort des Jahres 2018 https://www.langenscheidt.com/jugendwort-des-jahres

"Gib ihm", "Ich küsse dein Auge", "Lauch", "Lituation", "Rant" und "sheeesh" sind auch mit von der Partie.

Auf der Langenscheidt-Seite kannst du jetzt für das Jugendwort des Jahres 2018 abstimmen.

Welche Reaktionen es dazu in den letzten Jahren gab, siehst du hier:

Belastend oder lit? Celo & Abdi kommentieren Vorschläge für das Jugendwort des Jahres

Celo und Abdi sind die Besten!

Das einzig Gute am "Jugendwort des Jahres" sind die Reaktionen

I bims, das Jugendwort 2016...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)

Register Now!