Xatars indiziertes Debütalbum "Alles oder Nix" wird neu veröffentlicht

Nach knapp zehn Jahren auf dem Index bekommt Xatars erstes Album "Alles oder Nix" ein Re-Release. Der Birra höchstselbst verkündet diesen Move auf Instagram:

‼️‼️ vor genau 10 jahren habe ich mein debütalbum ALLES ODER NIX released. deutscher rap wurde das erste mal ernsthaft gangsta und musikalischer denn je! viele von euch sind seit dem schon mit mir auf der reise. knapp 2 Jahre später wurde das album auf den index gesetzt und somit verboten. seit dem werde ich sehr oft von euch nach meinem debutalbum gefragt ob man es noch irgendwo bekommen kann oder ob ich nicht sogar ein ähnliches album nochmal machen könnte. klar könnte ich ein ähnliches album machen freunde. Schliesslich hab ich ja das album gemacht. nur wenn ich das tun würde dann würde ich AON1 damit seine einzigartigkeit und seinen glanz nehmen. aon1 bleibt aon1 415 bleibt 415 BAB bleibt BAB und AON2 wird AON2 sein und alles killen‼️ ich habe zusammen mit @maestro 2 jahre dran gearbeitet AON2 aufs höchste niveau zu bringen. beats und songs endlevel! Videos hollywood wie immer aber um trotzdem den wünschen meiner tag1aon fans nachzukommen pack ich AON1 (10 nicht indizierte tracks) eiskalt in die AON2box und das ist noch lange nicht alles! ich liebe euch und danke euch für den support all die jahre! AON iz defintiv die cru vorbestelllink ist in der bio‼️

Gefällt 17.5 Tsd. Mal, 319 Kommentare - XATAR (@xatar) auf Instagram: „‼️‼️ vor genau 10 jahren habe ich mein debütalbum ALLES ODER NIX released. deutscher rap wurde das..."

Oft werde der Bonner Rapper nach seinem ersten Release gefragt und ob er nochmal ein ähnliches Album machen könne. Die Antwort auf diese Frage ist zweigeteilt. Nach eigener Auskunft kann Xatar ohne Weiteres ein vergleichbares Werk abliefern. Er möchte es aber nicht, da er "AON1" nicht "seine Einzigartigkeit und seinen Glanz nehmen" wolle.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Xatar und Alles oder Nix bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Oder in Kurzform: "AON1" bleibt "AON1". Allerdings wird die 2018er Version des Gangsta-Rap-Klassikers auf 10 Songs reduziert sein. Außerdem ist die Platte vorerst nur in der Box des neuen Xatar Albums "Alles oder Nix 2" zu finden, das am 14. September erscheint. Wer das Album noch im Original besitzt, muss also keine Angst vor einem Exklusivitätsverlust bekommen.

badabing @xatar

Gefällt 21 Mal, 1 Kommentare - MAESSdiño (@maestro.aon) auf Instagram: „badabing @xatar"

Wenn du mehr über Deutschraps Gaddafi und die Geschichte von AON erfahren möchtest, kannst du dich hier informieren:

Alles oder Nix: Ein Jahrzehnt deutscher Gangsta-Rap

Am 14. September erscheint das neue Album vom Birra himself. Ungefähr zehn Jahre nach Xatars Debüt " Alles oder Nix", das damals das erste Release überhaupt auf dem Bonner Label war, steht der Nachfolger in den Startlöchern. Anlässlich dieser Fortsetzung ist es fast schon überfällig, auf über eine Dekade Alles oder Nix Records zurückzublicken.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Dieter Bohlen richtet sich an Loredana & inspiriert Xatar

Dieter Bohlen richtet sich an Loredana & inspiriert Xatar

Von Alina Amin am 03.04.2021 - 13:38

Kürzlich verkündete RTL, dass sie sich von Langzeit-DSDS-Juror Dieter Bohlen getrennt hätten. Seitdem zeigen sich Fans der Sendung enttäuscht und auch Bohlen selbst hat schon das eine oder andere Wort zur Trennung verloren. Reaktionen kommen auch aus der Deutschrap-Szene: Nach der großen Nachricht äußerte sich auch Loredana zum Thema DSDS und inzwischen hat auch Xatar ein paar Worte zur Sache verloren. 

Loredana & Xatar reagieren auf Dieter Bohlens DSDS-Aus

Loredana schrieb in ihrer Instagram-Story, dass sie ein Angebot über einen Juror-Platz bei DSDS schon zwei Mal abgesagt hätte – und sehr froh darüber sei. Denn ohne Bohlen hätte es "hätte null Spaß gemacht". Daraufhin reagierte Dieter Bohlen in einem Insta-Post auf die Künstlerin und freut sich über die positive Resonanz. Er erzählt, dass Loredana ihm unterstützende Worte entgegengebracht habe und er sich melden solle, wenn er eine neue Jury machen wolle – sie sei dabei.

Auch Xatar hat sich inzwischen auf Twitter zu dem Thema geäußert und zeigt sich inspiriert. Er postete einen Notizzettel, der aussieht wie Brainstorming zu einer neuen Rap-Castingshow. Dazu schrieb der Rapper und Businessmann "I mean, we all love Dieter Bohlen".

Dieter Bohlen und Pietro Lombardi geben Hinweise auf gemeinsame Show

Das Aus von DSDS bedeutet bekanntlich nicht, dass Bohlens TV-Karriere vorbei sei. Vielmehr scheint er neben seinen Nachrichten an und aus der Deutschrap-Szene mit einer weiteren DSDS-Größe in Gesprächen für potenzielle Sendungen zu sein: Pietro Lombardi. Dieser hat gestern in einem IG-TV erklärt, dass er und Dieter ständig im Kontakt seien und bereits über eine eigene Sendung sprachen. Er glaube, dass "es passieren kann" und er sich eine gemeinsame Show sehr gut vorstellen könne. 

Eine komplett neu besetzte DSDS-Jury soll dann ab 2022 im Fernsehen auftreten. Wer in Dieter Bohlens Fußstapfen tritt, ist noch nicht bekannt. Welchen Rapper wir auf jeden Fall nicht erwarten dürfen und die Gründe dafür könnt ihr hier nachlesen:

Capital Bra erklärt, warum er nicht in DSDS-Jury wollte

Capital Bra wird nicht in der neuen Staffel DSDS hinter dem Jury-Pult zu finden sein. Der Bratan wurde offensichtlich jedoch für diese Position angefragt. Das berichtete zunächst die Bild-Zeitung und wird jetzt auch durch ein neues Statement von Capital selbst bestätigt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)