Xatar offenbar wieder in Freiheit

Xatar ist offenbar seit wenigen Stunden wieder ein freier Mann.

Wie die BILD berichtet, sei Xatar gegen Auflagen und eine Kaution in unbekannter Höhe von dem Haftrichter entlassen worden.

"Nach derzeitigem Sachstand war Herr Hajabi bei der Tatausführung nicht unmittelbar beteiligt. Er hat sich dem Verfahren gestellt und eine Aussage gemacht", wird der Oberstaatsanwalt Ulrich B. zitiert.

Xatar hatte sich am Morgen freiwillig gestellt:

Xatar hat sich heute Morgen der Polizei gestellt

Xatar hat sich heute Morgen der Polizei gestellt, nachdem gegen ihn ein Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erlassen wurde.Die Polizei macht zwar generell keine Angaben zu Personalien von Verdächtigten, der zuständige Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer hat uns die Meldungen aber telefonisch bestätigt.Ihm zufolge werde Xatar momentan wahrscheinlich dem Haftrichter vorgeführt, eventuell sei dies sogar schon geschehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hahaha! Aussage bei polizei iz da! 31er

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Vergewaltigungsvorwürfe: Lil Mosey wird von der Polizei gesucht

Vergewaltigungsvorwürfe: Lil Mosey wird von der Polizei gesucht

Von Michael Rubach am 23.04.2021 - 14:43

US-Rapper Lil Mosey ist im Bundesstaat Washington offenbar ein gesuchter Mann. Der 19-jährige Rapstar ist laut TMZ nicht zu einem Gerichtstermin erschienen. Er wurde dort demnach erwartet, da gegen ihn und eine andere Person ein Verfahren wegen einer Vergewaltigung läuft.

Lil Mosey wird Vergewaltigung vorgeworfen

Der angebliche Vorfall soll sich laut The Chronicle im Januar 2020 ereignet haben. Wie TMZ in Erfahrung gebracht haben will, soll das mutmaßliche Opfer mit Lil Mosey zum Feiern zusammengekommen sein. Die Frau habe demnach zugestimmt, mit dem Rapper in einem Auto Sex zu haben. Danach habe sie einige Drinks zu sich genommen und das Bewusstsein verloren. Kurze Zeit später soll Lil Mosey den Geschlechtsverkehr erzwungen haben. Anschließend sei es zu einem weiteren Blackout gekommen. Als die Frau wieder zu sich kam, habe sich der andere Mann an ihr vergangen.

Falls Lil Mosey in dieser Sache verurteilt werden sollte, droht ihm eine lebenslange Haftstrafe. Er hat sich selbst noch nicht dazu geäußert. Der 19-jährige Rapstar feierte 2017 mit dem Track "Pull Up" seinen Durchbruch. 2019 zählte er zur XXL Freshman Class. Mit seiner Platin-Single "Blueberry Faygo" konnte Lil Mosey 2020 bis in die Top 10 der Billboard Charts vorrücken.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!