Xatar kündigt mit "Re-asozialisiert" ein neues Release an
In der neuen Ausgabe der Juice kündigt Xatar für Sommer 2013 ein neues Album namens Re-asozialisiert an. Für die Instrumentals sollen Alles oder Nix -Produzent Maestro , Dexter , Brenk und Fid Mella an den Reglern gestanden haben. Wie das Album klingen werde, erklärte Xatar auch: " Dieses Mal mache ich keine Kompromisse. Durch die Boombap-Jungs habe ich jetzt den besten Sound. Das letzte Mal habe ich die Beats teilweise nur übers Telefon gehört [...] Das letzte Mal konnte ich alles nur leise einrappen. Ich hab es ja heimlich gemacht. " Mit seinem letzten Album Nr. 415 gelang Xatar , der aktuell wegen Diebstahls eine Gefängnisstrafe absitzt, der Sprung in die Top 20 der deutschen Albumcharts . Die ganze Geschichte um Xatar s Goldraub , die anschließende Flucht und den Prozess, in dessen Ausgang der Rapper zu 8 Jahren verurteilt wurde , haben wir dir hier zusammengestellt.