Wo Ufo361 & VSK in den Top 10 der aktuellen Charts einsteigen

 

Zwei Alben, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, mischen gerade die deutschen Albumcharts auf: Ufo361 landet mit seinem Album "VVS" auf Platz zwei, während "Wo die wilden Kerle flowen" von VSK aka dem Verbalen Style Kollektiv a.k.a. KIZ and friends auf Platz acht einsteigen.

Dann wäre da auch noch Dardan, dessen Album "Dardy Luther King" sichert sich Platz 13. Chefket schafft es mit "Alles Liebe (nach dem Ende des Kampfes)" auf Platz 27.

Die Singlecharts:

Selbstverständlich gibt es da auch noch die Singlecharts, unter anderem mit Capital Bra und Juju von SXTN, Bonez MC und RAF Camora sowie RIN. Letzterer sichert sich mit "Dior 2001" Platz vier der Singlecharts.

Miami Yacine steigt mit seinem neuen Song auf der 21 ein, Dardan auf 30. "Melodien" von Capital Bra und Juju steht nach wie vor auf Platz zwei, "500 PS" von RAF Camora und Bonez MC auf Platz drei.

OffizielleCharts on Twitter

Für HipHop & Co. in den Offiziellen Deutschen Album-Charts sorgen u.a. Ufo361 (#2), VSK @das_style (#8), Dardan (#13), @CHEFKET (#27). https://t.co/besjdBRgTj

Ufo361 - VVS

Am 17 August, 2018 - 00:00 erscheint Ufo361 - VVS. Nur knapp vier Monate nach dem düsteren "808" droppt Ufo361 schon sein neues Album "VVS", das einen anderen Weg einschlägt: mehr Melodien, melancholischer, deutlich weniger düster. Die Themen bleiben trotzdem die gleichen.

Das Verbale Style Kollektiv

Alles zum Thema Das Verbale Style Kollektiv bei Hiphop.de -

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de