Wo ist das Gold geblieben? Xatars klare Andeutungen in seiner Biografie

Es schien ein Mysterium zu bleiben, welches niemals aufgeklärt werden würde. Xatar äußerte sich in der Öffentlichkeit stets ausweichend zu der Frage, wo das von ihm und mehreren Mittätern im Dezember 2009 erbeutete Gold geblieben ist.

In seinem Buch brach Xatar sein Schweigen. In der Autobiografie Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die Welt gehört dir machte er erstmals Andeutungen, was mit der Beute geschehen sein könnte. Dabei nennt er imposante Zahlen, führt den Leser auf eine klare Spur, aber lässt sich immer ein Hintertürchen für "alternative Wahrheiten" offen.

In der Passage, in der Xatar den Gerichtsprozess im Frühjahr 2011 umschreibt, gibt er unter anderem angebliche Aussagen des Staatsanwaltes wieder:

"'Das kann doch nicht sein', schrie er durch den Gerichtssaal. 'Das kann doch nicht sein, dass die Jungs hier die ganze Zeit erzählen, dass sie nicht wissen, wo das Gold ist, während der Goldpreis auf Rekordhöhe steigt und wir uns von diesen Herrschaften für dumm verkaufen lassen.' Rekordhöhe? Wir wurden hellhörig. 'Wie hoch ist der Goldpreis?', fragte ich meinen Anwalt, der das schnell googelte. 'Er liegt bei etwa vierundvierzig Euro das Gramm.' Das wären für etwa zweihundertfünfzig Kilo ... mir wurde schwindelig. Wir schauten uns an und nickten uns zu."

Zum Ende des Buches scheint sich der Kreis dann zu schließen. Dort heißt es:

"Dann verschließe ich die Bar [Xatars eigene Shishabar Noon in Köln, Anm. d. Red.] und gehe zu meinem Auto. Mein Handy vibriert und als ich es aus der Hosentasche ziehe, sehe ich, dass ich eine neue Voicenachricht habe. Ich halte mir das Handy ans Ohr und spiele sie ab. 'Bruder, habe gerade mal ein paar Wirtschaftsdaten gecheckt.' Lange Pause. Dann ein kurzes Lachen. 'Ich sag dir - bei vierundvierzig zu verkaufen, war die beste Entscheidung unseres Lebens.' Ich lösche die Nachricht und steige in mein Auto."

Xatar und seine Mittäter scheinen also (einen Teil?) des Goldes verkauft zu haben. Möglicherweise schon 2011. Bei 44 Euro pro Gramm und einer Beute von 250kg wären das 11 Millionen Euro gewesen. Dass jedoch auch das Spekulationen bleiben, lässt Xatar den Leser eine Seite zuvor selbst wissen:

"Es gab für mich nicht mehr nur eine Wahrheit. Es gab unzählige. Es gab eine Wahrheit für meine Familie, es gab eine Wahrheit für das Gericht, es gab eine Wahrheit für meine Kunst. Und es gab meine Wahrheit."

Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die Welt gehört dir kannst du dir bei Amazon zulegen.

Ab heute ist meine Geschichte überall im Handel erhältlich. Hier schon mal der Trailer als Vorspeise!► iTunes: https://itun.es/de/r8ib-.l► Amazon: http://goo.gl/okFsZI► ebooks.de: https://goo.gl/ui762G► thalia.de: http://goo.gl/j2rOpR► weltbild.de: https://goo.gl/hLAv51

Posted by XATAR on Montag, 12. Oktober 2015

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ist koks teurer als Gold? oder verarscht mich mein dealer?????

Ist Intelligenz teurer als hohl sein?
Oder warum kannst Du dir keine leisten?

ja

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mit Capital Bra, Kool Savas & Co: "Germania" gibt es bald auch als Buch

Mit Capital Bra, Kool Savas & Co: "Germania" gibt es bald auch als Buch

Von David Molke am 25.08.2020 - 16:32

Im neuen Buch "Das ist Germania: Die Größen des Deutschrap über Heimat und Fremde" kommen Capital Bra, Kool Savas, Celo & Abdi sowie viele andere zu Wort. Es basiert auf der gleichnamigen Video-Reihe und soll einen neuen "Blick auf die Gesellschaft aus postmigrantischer Perspektive" ermöglichen.

"Germania" erscheint im September auch als Buch

Darum geht's: In den "Germania"-Interviews sprechen Rapper*innen und Influencer über ihre Perspektive auf Deutschland. Oft geht es um Besonderheiten aus ihrer Sicht oder die Frage danach, was Heimat bedeutet.

Hier könnt ihr euch einen Großteil der veröffentlichten "Germania"-Videos anschauen:

Germania

Alles zum Thema Germania bei Hiphop.de -

Bald auch als Buch: Juri Sternburg erzählt jetzt in Buchform die Geschichten der Deutschrap-Größen. Dafür hat er die Interviews aber nicht einfach nur abgetippt, sondern mehr daraus gemacht.

Basierend auf persönlichen Interviews geht es um "Zugehörigkeit und Rassismus", "Heimweh und Ankommen" sowie um natürlich um Beats und Hooks. Der Begriff Heimat soll so auf den Kopf gestellt, zerlegt und wieder neu zusammengesetzt werden – lauter, bunter und komplexer.

"Wer Deutschland heute verstehen will, muss dieses Buch lesen."

Diese Artists & Influencer sind dabei:

  • Kool Savas
  • Massiv
  • Celo & Abdi
  • Dr. Bitch Ray
  • Manuellsen
  • Capital Bra
  • AK Ausserkontrolle
  • Hatice Schmidt
  • Nimo
  • Sugar MMFK
  • Olexesh
  • Sandra Lambeck
  • Enemy
  • Yonii
  • Younes Jones
  • Reyhan Şahin

"Das ist Germania" erscheint am 1. September 2020. Es kann auf den entsprechenden Kanälen aber auch jetzt schon vorbestellt werden, wie zum Beispiel bei Amazon oder Bücher.de.

Wer ist Juri Sternburg? Der Autor von "Das ist Germania: Die Größen des Deutschrap über Heimat und Fremde" ist Theater- und Drehbuch-Autor sowie Kolumnist und (Musik-)Journalist. Er hat unter anderem bereits für die Zeit, Vice, die JUICE und die taz geschrieben, beschäftigt sich mit Rap, dem Schreiben von Drehbüchern und ausgezeichneten Theaterstücken.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!