Wiz Khalifa & Gucci Mane kündigen gemeinsames Mixtape an

Obwohl Wiz Khalifa und Gucci Mane aktuell viel mit ihren eigenen Projekten beschäftigt zu sein scheinen, stehen die Chancen gut, dass in naher Zukunft ein Kollabo-Mixtape der Rapper erscheinen wird. Nach den Dreharbeiten für das Musikvideo zu ihrem gemeinsamen Track "Really Rich" fragte Wiz Gucci in einem Live-Video auf Instagram: "Also als nächstes arbeiten wir an unserem Album, oder?", worauf Gucci mit "Yep, wir nehmen heute ein Mixtape auf" antwortete.

Angeblich sei es geplant gewesen, die gesamte EP noch am selben Abend aufzunehmen. Ob das letztendlich wirklich der Fall war, bleibt zu bezweifeln. Nichtsdestotrotz ist es gut möglich, dass die Fans sich schon bald auf viele gemeinsame Songs freuen dürfen. In der Vergangenheit hatten sich Wiz Khalifa und Gucci Mance bereits für Tracks wie "Nothin' On Ya" oder "2 Timez" zusammengeschlossen. Das ganze Video kannst du dir hier noch einmal ansehen:

Y'all here for a Wiz x Gucci project

2,976 Likes, 33 Comments - OUR GENERATION MUSIC(@ourgenerationmusictv) on Instagram: "Y'all here for a Wiz x Gucci project"

Nachdem Wiz bereits vor sieben Monaten verkündet hatte, dass sein langersehntes Album fertiggestellt sei, gab er Anfang Mai via Twitter endlich das offizielle Releasedate sowie den Titel bekannt: "Rolling Papers 2" soll am 13. Juli erscheinen.

Auch Gucci Mane teaste bereits eine Woche nach der Veröffentlichung seines Album "El Gato: The Human Glacier" Ende 2017 auf den Nachfolger für dieses Jahr: "The Evil Genius". Wann die LP jedoch kommen soll, ist bisher nicht bekannt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Chief Keef ft. 50 Cent & Wiz Khalifa – Hate Bein' Sober [Video]

Chief Keef ft. 50 Cent & Wiz Khalifa – Hate Bein' Sober [Video]

Von Michael Rubach am 30.04.2020 - 12:54

Der Ende 2012 releaste Chief Keef-Hit "Hate Bein' Sober" wurde bisher nur durch ein eher dürftiges Mashup-Video auf dem Kanal von Chief Keef untermalt. Jetzt steht das ursprünglich für das offizielle Musikvideo vorgesehene Material online. Für die Veröffentlichung hat 50 Cent gesorgt. Der gute Fifty ist auf dem Track nämlich genauso mit einem Part vertreten wie Wiz Khalifa. Laut Videobeschreibung verpasste Chief Keef damals den verabredeten Videodreh in Las Vegas.

Vor ein paar Wochen hat Fifty schon einmal ein altes Musikvideo aus dem Nichts gedroppt. In "Tryna F*ck Me Over" ist Post Malone an seiner Seite zu sehen.

50 Cent ft. Post Malone - Tryna F*ck Me Over [Video]

Von Michael Rubach am 15.04.2020 - 11:52 50 Cent hat augenscheinlich keinen Bock auf ein Battle mit Langzeit-Rivale Ja Rule. Das hält letzteren jedoch nicht davon ab, weiter an der Idee eines musikalischen Schlagabtauschs festzuhalten. Ja Rule möchte mit der Songauswahl in seiner Insta-Story wohl an Fiddys Rapperehre appellieren.


Chief Keef Feat 50 Cent & Wiz Khalifa - "Hate Bein' Sober"

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)