Wireless Germany 2019 gibt endgültiges Lineup bekannt

Knapp zwei Monate vorm Start des Wireless Germany steht das finale Lineup fest. Am 5. und 6. Juli werden nun auch Mero, Kodak Black und einige mehr in den Alten Rebstockpark nach Frankfurt kommen.

Tickets für das Festival, bei dem US-Superstars wie Travis Scott, Cardi B und die Migos als Headliner feststehen, bekommst du hier.

Wireless Germany 2019: Mero, Kodak Black & mehr komplettieren das Festival

Ob man ihn feiert oder nicht – Mero hat Deutschrap volley genommen und schaut nun auch auf der Stage in Frankfurt vorbei. Mit Kodak Black ist zudem ein Künstler neu dabei, der in seiner jungen Karriere schon etliche Hits abliefern konnte. Vielleicht lässt es sich ja einrichten und Travis Scott und Offset unterstützen ihn bei einer gemeinsamen Performance von "Zeze".

UK-Grime-Artist Giggs hat in diesem Jahr sein neues Album "Big Bad..." vorgelegt. Sein Auftritt verspricht roh und energetisch zu werden. Kelvyn Colt ist zwar in Wiesbaden aufgewachsen, aber kann locker mit englischsprachigen Acts mithalten. Er ergänzt neben RnB-Sängerin Grace Carter das bereits hochkarätige Linuep.

30 Bands & Künstler: Rebell Comedy hosten das Wireless Germany 2019

Die Jungs von Rebell Comedy übernehmen das Hosting auf der zweiten Hauptbühne. Zwischen Acts wie Bonez MC, RAF Camora, Marteria, Casper, Ufo361, KC Rebell und vielen mehr ist also ebenfalls für Unterhaltung gesorgt.

Das komplette Lineup mit allen Acts kannst du dir hier noch einmal anschauen:

Komplettes Lineup Wireless Festival 2019
Foto:

Poster Wireless Germany 2019

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Wireless Germany

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azet, Capital Bra, Xatar, Azad, NGEE & mehr im Deutschrap-Update

Azet, Capital Bra, Xatar, Azad, NGEE & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 30.10.2020 - 12:50

Ein Release-Friday, wie er im Buche steht. Heute sind Singles und Alben en masse rausgekommen und Hiphop.de sammelt natürlich für euch wieder die heißesten Tracks. Auf dem Cover unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist befinden sich diese Woche Azet und Capital Bra. Die beiden haben ihren ersten gemeinsamen Track "B.L.F.L." rausgebracht.

Neue Alben und EPs: Azad, Bonez MC & NGEE

Eines der wohl am heiß erwartetsten Alben dieses Jahres ist heute erschienen. Azad hat "GOAT" veröffentlicht und festigt damit seinen Legendenstatus in der Szene weiter. In unsere Playlist hat er es gleich zweifach geschafft: Einmal mit "Sound der Straat" und dann mit "Gib ihm bös". Featuregäste sind sein Signing Erabi und AK AusserKontrolle.

Bonez MC haut die Uncut-Version seines Albums "Hollywood" raus. Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich bei "Hollywood Uncut" allerdings nicht um eine Premiumedition oder ähnliches, sondern um ein komplett neues Album. Auf diesem geht es noch mal deutlich härter zu, wie im Song "Keep It Real" zu hören ist. Für diesen hat er sich die Berliner Stimmgewalt Jalil rangeholt.

Das Lebenslange Loyalität-Member NGEE hat mit "Straßenapotheker" heute sein Debütalbum releast. Ein unglaublich starkes und düsteres Werk von einem äußerst vielversprechenden Newcomer. Wer Bock auf miesen Straßen-Sound hat, hört definitiv rein!

Neue Singles: Xatar & Mero

Nachdem Xatar neulich im Interview mit Aria verkündet hat, mit Hochdruck an seinem neuen Album zu arbeiten, veröffentlicht der Bonner heute eine neue Single. Gemeinsam mit dem Kölner Untergrund-Star 2LADE fordert Xatar auf: "Follow Me". Der Baba aller Babas sieht im Video fitter denn je aus und zeigt, dass auch moderner Sound für ihn kein Problem ist.

Mero zeigt auf "Ben Elimi Sana Verdim", dass bilinguale Flows für ihn keine Schwierigkeit darstellen. Auf Deutsch und Türkisch dreht der Rüsselsheimer komplett ab. Produziert hat den Track Zinobeatz.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Kana & Mavie, Buddha, Riccardo, Karaz, Genz, Hugo Nameless, Mudi und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)