"Wir sind alle vom gleichen Schlag": Fler erklärt die Versöhnung mit Farid Bang

Kaum ein Streit in der Deutschrap-Geschichte wurde so lange und so öffentlich ausgetragen wie der zwischen Fler und der Düsseldorfer Rapfraktion um Farid Bang und Kollegah. Nach etlichen Jahren der Provokationen war es im Sommer soweit: alles vorbei – Frieden! Ein Foto wurde Ausdruck einer neuen Lebensphase und einer erwachseneren Haltung der ewigen Gegner. Im Interview mit TV Strassensound rekapituliert Fler die gesamte Aktion (Minute 45:20):

FLER "FLIZZY" INTERVIEW mit JALIL & REMOE geführt von Davud - TV Strassensound

Hier geht es zum Album: http://amzn.to/2jP75H7 Das Video vom Jalil Event: bald... Channel abonnieren http://ytb.li/Fler Flizzy Box vorbestellen http://amzn.to/2hV7jfy Epic Tour http://fty.li/EPIC-Tour TV Strassensound abonnieren: http://goo.gl/DNyReN TV STRASSENSOUND" KANAL ABONNiEREN unter: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=tvstrassensound http://Instagram/TVstrassensound http://twitter.com/tvstrassensound https://plus.google.com/+TVstrassensoundplus TV Strassensound TOP Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL9RHE2QPVm_qW9ssZ5rTXUz_YyWPT6h0e Bei Werbe- und Interview Anfragen bitte hier melden: http://www.facebook.com/TVstrassensound oder info@tvstrassensound.de Videozitate bis zu einer Länge von 30 Sekunden dürfen entnommen werden, wenn auf www.TVstrassensound.de verwiesen und dieses Interview ganz oben in der Infobox verlinkt wird.

Wer vor 2017 Geld auf Flizzy-Statements wie: "Der Junge ist einer der coolsten Menschen, die ich je in meinem Leben kennengelernt habe", gewettet hätte, wäre nun vermutlich ein gutes Stück reicher. Schließlich gehen die Unstimmigkeiten bis ins Jahr 2009 zurück. Was mit Disstracks wie Westdeutschland Kings, Früher wart ihr Fans, Fanpost oder Schrei nach Liebe losgetreten und fortlaufend befeuert wurde, ging schnell über das musikalische Battle hinaus. Für Fler war hier zunächst Kollegah das Hauptziel. Wer sich Kollegah annimmt, der bekommt es aber zwangsläufig auch mit Farid Bang zu tun.

Wie Fler eingangs des obigen Interviews zugibt: "Bruder, wir haben uns gef*ckt!" Das ist im Sinne eines Gefechts kaum untertrieben. Konzerte wurden besucht, an der Tür des Konkurrenten geklingelt und selbst nach einer zwischenzeitlichen Beilegung des Streits blieben weitere Seitenhiebe nicht aus. Dass Fler nun ausgiebig den Menschen hinter dem Rapper Farid Bang lobt, ist ein gutes Beispiel dafür, dass Reden manchmal wirklich hilft. Anstatt weiterer Unterschiede stellt Fler im Laufe des Kennenlernens sogar viele Gemeinsamkeiten fest:

"Man muss aber echt sagen, seine Art, wie er Business macht und wie er den ganzen Tag am hustlen ist – der Typ ist ein Geschäftsmann. Ich bin halt auch genauso und bin auch am Telefon mit den Leuten so: 'Ey, Digga, muss funktionieren …' und so weiter. Der ist genauso! Deswegen sage ich dir ganz im Ernst, man kommt sich natürlich blöd vor."

Den Fans, die den Schulterschluss zwischen Berlin und Düsseldorf für Abknickerei halten, hat Fler etwas mitzuteilen. Das Internet und die Realität seien zwei verschiedene Welten. Nichts und niemand vermittele die Persönlichkeit eines Menschen so gut wie der direkte Kontakt. Durch die Begegnung am Flughafen liegen nun auch künstlerische Dinge im Bereich des Möglichen, die vorher undenkbar schienen. Ein Videoauftritt von Farid Bang bei Fler und Jalils Song Gang für immer kam ja bereits zu Stande:

FLER x JALIL - "Gang für Immer" feat. REMOE Additional Vocals by King of Rap ( Offical Video HD)

Channel abonnieren http://ytb.li/Fler Epic kaufen http://flerjalil.fty.li/Epic Epic Tour http://fty.li/EPIC-Tour Social Media Fler http://fler.fty.li/social Social Media Jalil http://jalil.fty.li/social Wizard Promotions präsentiert "Epic Tour 2018" Exkl.

Der Frieden führt nun dazu, dass zwei der prominentesten Deutschrapper nun auch auf einem gemeinsamen Track ihre Fähigkeiten einbringen können. Dies geschieht mit dem größten Respekt für die Arbeit des anderen:

"Ich bin selber mit dem Internet aufgewachsen wie die ganzen Fans und so. Ich muss sagen, ich bin froh, dass es am Ende friedlich vorbei gegangen ist. [...] Also musikalisch wissen wir beide, wo er sich spezialisiert und er sagt mir auch: 'Fler, da bist du die Nummer 1'  und es ist halt krass, weil jeder hat seine Baustelle und wir sind natürlich krasser, wenn wir was zusammen machen. Dann kommt da sowas komplett Neues zusammen. Der Erfolg für die ist ja gerade auch unfassbar. 50 Tausend Boxen oder so? Ja man!"

Mit Hilfe von Rooz sei es möglich gewesen, Schritte aufeinander zuzugehen. Sie seien schließlich alle keine Kinder mehr. Laut Fler ist Farid Bang rückblickend sogar "der größte Feind" gewesen. Das zeigt, in welcher Dimension sich der Streit abgespielt hat und wie bahnbrechend diese Entwicklung eigentlich ist. Ganz so weit ist Fler auf der zwischenmenschlichen Ebene mit Kollegah bisher nicht. Ein persönliches Aufeinandertreffen habe noch nicht stattgefunden. In Deutschland gibt es ja zum Glück mehrere Flughäfen und mehrere Kameras – vielleicht lässt sich hier mal etwas arrangieren. Bisher findet der Austausch nur im Internet statt, was die Wirklichkeit ja bekanntlich ordentlich verzerrt:

"[...] nur bei Instagram geliked und so. Muss auch nicht sein, wie gesagt, ist ja klar, ich vertrage mich mit dir, dein Homie kann jetzt nicht mehr mein Feind sein. Das ist klar! Dein Homie ist cool, wir sind alle cool miteinander jetzt. Ich habe auch Summer Cem kennengelernt, wir waren Essen und der Typ ist einfach der Entspannteste von allen. 'Komm Fler, wir gehen Essen'– Steak gegessen, bestes Steak der Welt und ich dachte mir so: 'Man alter, wir sind alle vom gleichen Schlag, wir sind eigentlich alle sehr gleich.' Eigentlich ist es auch lustig, weil Summer und Jalil voll gleich sind. Es p*ssen sich immer die an, die voll gleich sind. Farid ist auch Hitzkopf, ich bin Hitzkopf. So ein richtiger Spiegel."

Mitunter könnte das die Essenz bei der Beilegung dieses Konflikts sein. Am Ende des Tages findet man beim gegenseitigen Kennenlernen oft Gemeinsamkeiten und dringt auf ein Level vor, auf dem man gut miteinander klarkommt. Das erinnert doch stark an viele große Streitthemen auf bundesdeutscher Ebene. Rap ist nunmal immer auch Ausdruck gesamtgesellschaftlicher Problemstellungen und warum sollte sich Flers und Farid Bangs Versöhnung nicht als gutes Beispiel für eventuelle Lösungsansätze eignen?

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Finde es einfach nur komisch dass ein jahrelanger streit mit einem treffen geklärt wird...

Können diese Höhlenmenschen nicht einfach ignoriert werden?!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gzuz, Summer Cem, Kalim, Pajel, Capital Bra & mehr im Deutschrap-Update

Gzuz, Summer Cem, Kalim, Pajel, Capital Bra & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 15.10.2021 - 12:09

Das Jahr ist fast rum aber Deutschrap scheint nicht müde zu werden und liefert weiter ab. Damit ihr weiterhin den Überblick behaltet, sammeln wir wie immer die heißesten Tracks des Freitags in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Das Cover ziert dieses Mal die Newcomerin Rote Mütze Raphi mit ihrem Song "On/Off".

Neue Tracks: Gzuz & Summer Cem

Gzuz droppt seinen neuen Track "Späti" und liefert einen Up-Beat-Song zum Umherziehen durch die Straßen. Das Video zeigt die Bande dabei, wie sie mit eisgefüllten Pappbechern von Kiosk zu Kiosk treiben lassen.

Summer Cem (jetzt auf Apple Music streamen) und seine Scorpion Gang veröffentlichen ihren Labelsampler "Scorpion To Society". Für die Gang ist es das erste große Projekt auf Summers neugegründetem eigenen Label. In unsere Playlist haben es Summer und Signing Billa Joe mit ihrem reezy-Feature "Dollars & Isyans" geschafft.

Neue Songs Kalim, Pajel & Capital Bra

Kalim liefert mit seinem neuen Track den "Blueprint". Dabei geht es deutlich entspannter zur Sache als noch bei den letzten Singles. Für den Song reflektiert Kalim seinen bisherigen Karriereweg und zeigt sich dankbar für den Erfolg. Noch diesen Monat soll das neue Album des Hamburgers "TOTY" erscheinen.

Pajel zählt aktuell wohl zu den heißesten Newcomern der Szene. Der Neusser macht kürzlich deutschlandweit Welle mit seinem Hit "10von10" und ist jetzt mit seiner nächsten Single "Verkackt" am Start. Ein Song über die scheiternde Liebe.

Capital Bra und sein Signing NGEE machen auf "Gib Ihr Flex" gemeinsame Sache. Auf einem elektronisch angehauchten Beat liefern die beiden kompromisslosen Rap, der gut nach vorne geht.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Alligatoah, KDM Shey, Bartek, Kay Shanghai, YAEL, Audio88, Ezco 44 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)