Will Smith prankt seine Oma mit Sexszene seiner Frau
Apple Music

Will Smith stellt sich zurzeit vielen Interviews, um über seine kürzlich erschienene Autobiographie "Will" oder seinen neuesten Spielfilm "King Richard" zu sprechen. Dabei packt er jedoch immer wieder ziemlich kuriose Geschichten aus seinem Privatleben aus. Erst kürzlich erzählte er etwa, wie er seine Steuerschulden mit Drogengeld begleichen musste. Nun erinnert er sich an einen Prank, der seine Oma, seine Ehefrau Jada Pinkett Smith und eine Sexszene involvierte.

Oma von Will Smith guckt Film von Jada Pinkett Smith 

Als Gast in der britischen "Graham Norton Show" lieferte Will Smith (jetzt auf Apple Music streamen) Details zum ersten Zusammentreffen zwischen seiner Familie und seiner heutigen Ehefrau Jada Pinkett Smith. Um diese Situation für beide Parteien so unangenehm wie möglich zu machen, hat sich der Schauspieler und Rapper einen kleinen Scherz erlaubt. Er erklärt, dass er in einem sehr religiösen Haushalt aufgewachsen sei. Gerade seine Großmutter Gigi würde eine tiefe Connection zu Jesus pflegen. Sein Plan lautete daher wie folgt:

"Weil sie nicht wusste wer Jada ist, habe ich einen Film von ihr angemacht und ausgerechnet, dass meine Großmutter zum Zeitpunkt von Jadas Ankunft die Liebesszene sehen würde."

Der Plan ging tatsächlich auf. Demnach habe Jada genau dann den Raum betreten, als die Großmutter von Will Smith ihre freizügigen Szene sah. Oma Smith habe Jada daraufhin angeschaut und zu ihr gesagt:

"Als ich aufgewachsen bin, mussten Leute sich nicht ausziehen, um einen Film zu drehen."

Seiner zukünftigen Ehefrau versprach er damals, dass die beiden Jahre später über diese Aktion lachen werden können. Allerdings seien die beiden seit mittlerweile 27 Jahren zusammen – bis heute hätte Jada kein einziges Mal darüber kichern können. Laut hiphopdx wird es sich bei dem Film höchstwahrscheinlich um "Jason's Lyric" aus dem Jahre 1994 handeln.

Im Verlauf der Sendung sprachen Will Smith und die anderen Gäste auch über andere pikante Themen:

Wenn du dir die eingangs erwähnte Geschichte zu den Steuerschulden von Will Smith durchlesen möchtest, kannst du das hier tun:

Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de