Wieso Fler wahrscheinlich nie wieder auf einen Disstrack antwortet

Fler beweist prophetische Fähigkeiten: Er hat zumindest einige Details des Disstracks von Kollegah (Fanpost 2) geweissagt.

Im zweiten Teil des aktuellen Fler-Interviews mit Niko von der Backspin tätigt der Maskulin-Chef außerdem mehrere Aussagen, die im Nachhinein betrachtet noch interessanter wirken.

Denn dieses Interview wurde vor der Ankündigung von Fanpost 2 aufgezeichnet. Fler erklärt darin den Disstrack im Allgemeinen als erledigt und ausgelutscht.

Das Ding sei durch und Fler werde wahrscheinlich nie wieder auf einen Disstrack antworten. Ob er den Braten etwa gerochen hat?

"Ich würde - glaube ich - auch nie wieder auf einen Disstrack antworten."

Die Erklärung folgt auf dem Fuße: Es sei mittlerweile schlichtweg "out".

"Das ist einfach nicht mehr cool. Das ist einfach zu oft passiert. Der Zaubertrick ist jetzt durch."

Insbesondere die folgenden Aussagen klingen beinahe so, als hätte Fler zu dem Zeitpunkt bereits das Fanpost 2-Video gesehen:

"Ich meine, wie oft willst du jetzt noch jemanden dissen vor deiner Promophase? Oder wenn mich jetzt morgen wieder jemand disst, in 'nem Video, wo er mich verarscht. Dann komm' ich und dreh' ein Video im Wald und verbrenn' dann den ... wie oft haben wir das gesehen?"

Aber auch nachdem Fanpost 2 schon angekündigt, aber noch nicht veröffentlicht war, hat Fler Vermutungen über den Disstrack angestellt. Die sich zumindest teilweise bewahrheitet haben:

FLER on Twitter

@hasstiraden300 wie gesagt...mir latte! Es kommen Karate-Reime mit einem 2005 Piano Chor Epic Beat. Hauptsache Familie wird raus gelassen!

Das gesamte Interview mit Fler findest du hier. Um Disstracks geht es ungefähr ab Minute 15:30:

Fler: "Vibe", Beef, Disstrack, Journalisten, Trends, Aufhören mit Rap (Interview) (2/2)

„Vibe" bestellen: http://amzn.to/21RhxJM Zum Ersten Part: http://www.backspin.de/episches-interview-ii/ Es ist etwa ein halbes Jahr her, dass im „Epischen Interview" Fler zusammen mit Sentino und Jalil auf Niko BACKSPIN traf. Was im März 2016 entstand ist das vielleicht meist besprochene Interview dieses Genres. Die „Keep it real" Debatte wurde noch in zahllosen weiteren Interviews fortgesetzt.

Hier nochmal Fanpost 2, Kollegahs Disstrack gegen Fler:

"Fanpost 2" ist da! Kollegah veröffentlicht neuen Disstrack gegen Fler

Es ist soweit: Flers Album Vibe ist ab heute erhältlich und nun haut Kollegah den zweiten Teil von raus. Heute Morgen wurde bereits bekannt, dass am 9. Dezember auch ein neues Album folgen wird. Imperator soll es heißen und wohl nicht über Selfmade Records erscheinen, sondern über sein eigenes Label Alpha Music Empire.& Mehr Infos dazu haben wir hier zusammengefasst: Kollegahs neues Album wird am 9.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hätte Ich nie gedacht,aber wenn Fler es richtig anstellt,könnte er als Sieger da rausgehen.

Fler ist für mich jetzt schon sieger. Warum? Sein neues album vibe ist einfach klasse! Es hat emotion und hingabe. Der disstrack von kollegah ist einfach "nur" technik und inhaltlich wiederholend.

Die person fler ist deshalb auch so interessant, weil er gerade dieses kontroverse enthält und diese*****zköpfige! Er ist nie langweilig und berechnend! Das macht ihn sympatisch und bietet viel wiedererkennungseffekt! Fler ist damit für mich schon sieger des herzens!

Der disstrack von kollegah wird ins leere laufen und es wird schad gewesen sein um das investierte geld!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, RAF Camora, Fler, Sun Diego, Bass Sultan Hengzt & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, RAF Camora, Fler, Sun Diego, Bass Sultan Hengzt & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 08.10.2021 - 12:15

Was für eine Woche! Dieser Release Freitag hat es auf jeden Fall in sich. Wie immer sammeln wir in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist die heißesten Tracks der Woche. Unser Cover zieren dieses Mal Fero47 und Ra'is mit ihrer Zusammenarbeit "Heimweh".

Neue Alben: Kollegah & Gringo

Nach langem Warten ist es heute endlich so weit: Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) veröffentlicht sein neues Album "Zuhältertape 5". Und als wäre das nicht genug, gibt es darauf mit "Rotlichtmassaker 2" auch die erste Zusammenarbeit zwischen ihm und Sun Diego seit knapp einem Jahrzehnt zu hören.

Gringo droppt sein neues Album "GRiNGOWORLD". Jeder der insgesamt zehn Tracks strotzt dabei nur von hochkarätigen Featuregästen aus der Deutschrapszene. Dabei gibt es auch einige unerwartete Kombis. Auf "iiiiiii" ist neben Summer Cem auch Newcomer OMG zu hören.

Neue Singles: Fler, Bass Sultan Hengzt & RAF Camora

Fler und Bass Sultan Hengzt geben weiter Gas für ihr anstehende Kollaboalbum "CCN" und hauen mit "Sternklare Nacht" die nächste Single raus. Fans von Berliner-Oldschool-Rap dürfen sich dabei über massenhaft Referenzen an legendäre Tracks freuen.

Nichts mehr zu merken vom Karriereende: RAF Camora wird einfach nicht müde und droppt Woche um Woche neue Musik. Diesen Freitag gibt es die neue Single "Guapa" samt zugehörigem Musikvideo. Der Wiener hatte erst letzte Woche den zweiten Teil seines Albums "Zukunft" veröffentlicht.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Haze, Lando, Hemso, Olexesh, Big Toe, 9inebro, Tamas und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!